Weitere Infos

Termin in Kalender eintragen

Fragen zum Programm

Projektleitung
Gabriele Becker
E-Mail

Projektkoordination
Ines Kaltwasser
0 30 / 28 44 94-183
E-Mail

Fragen zur Anmeldung

Kundenmanagement (EW Medien)
Tel.: 0 69 / 7 10 46 87-552
E-Mail

Download

 
(pdf, 2 MB)

Mit freundlicher Unterstützung von:

Medienpartner:

Fachtagung Energie

Treffpunkt Vertrieb 2016
Sind wir bereit? – Neue Märkte, neue Kunden, neuer Ordnungsrahmen
10.03.2016 - 11.03.2016, Bremen

Programmschwerpunkte

  • Kundenwünsche und Produktportfolio – Was verändert sich wirklich?
  • Digitalisierung der Energiewirtschaft – Ein Markt entsteht
  • Dynamische Bilanzkreisbewirtschaftung – Vom Aggregator bis zum Energiemanager von Flexibilität
  • Energieeffizienz – Partner des Kunden werden!
  • Gewerbekunden – Potenziale in der Energiewende
  • Energieeffizienz als Geschäftsmodell – Balanceakt zwischen Markt und Regulierung
  • Selbstvermessung – Wie ein Trend die Gesellschaft verändert
  • Blick über den Tellerrand – World Café und mehr

Hintergrund/Ziel

2016 wird ein richtungsweisendes Jahr für zukünftige Entwicklungen im Strom- und Gasmarkt werden. Dafür bedarf es innovativer und praxistauglicher Lösungen für das Tagesgeschäft in den Bereichen Beschaffung, Vertrieb und Energiedienstleistung. Auf der Tagung stehen die Entwicklungen und Treiber für vertriebliche Geschäftsmodelle im Vordergrund. Das sind insbesondere Flexibilisierung und Dezentralisierung, aber auch die rasante Entwicklung der Big Data Anwendungen und der Digitalisierung. Dass bei all dem der Kunde die wichtigste Rolle spielt, werden Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft intensiv erörtern. Nicht zuletzt werden konkrete Ableitungen für die aktuelle vertriebliche Ausrichtung in Vorträgen und Panels diskutiert.

Seit zwei Jahren ist der „Treffpunkt Vertrieb“ die Jahrestagung der Vertriebe des BDEW. Für leitende Mitarbeiter und Experten aus Energievertriebsunternehmen ist der Treffpunkt Vertrieb Branchenplattform und Kontaktbörse. Der Treffpunkt Vertrieb fördert das gemeinsame Verständnis der Branche zu Veränderungsprozessen, die das Vertriebsgeschäft direkt beeinflussen.

Seien Sie dabei, informieren Sie sich, diskutieren Sie mit, knüpfen Sie neue Kontakte und erweitern Sie Ihre Netzwerke!

Zielgruppe

Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter und Fachkräfte aus den Bereichen Vertrieb und Beschaffung.


Moderation:

Martin Czakainski
etv Energieverlag

Volkmar Langefeld
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Dr.-Ing. Anke Tuschek
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V.

Hartmut Kämper
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Peter Krümmel
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Dr. Jan Witt
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Referenten:

Christian Hoffmann
EWE AG

Dr. Thomas Menze
Thüringer Energie AG

Oliver Rau
Werder Bremen

Bernd Reichelt
Stadtwerke Menden GmbH

Frank Steinhardt
swb Vertrieb Bremen GmbH

Bernhard Vogt
Mainova AG

Wolfdieter von Hesler
RWE Deutschland AG

Kai Wachholder
Städtische Werke Aktiengesellschaft

Ingo Leven
TNS Infratest Sozialforschung

Holger Mennigmann
RheinEnergie AG

Dr. Ralf Klintz
WINGAS GmbH

Prof. Dr.-Ing. Kai Hufendiek
Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung, Universität Stuttgart

Torsten Knop
RWE Deutschland AG, Essen

Thomas Pietsch
Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co.KG

Erna-Maria Trixl
Stadtwerke München GmbH

Bernhard Uden
ERGO Versicherungsgruppe AG

Prof. Dr. Stefan Selke
Hochschule Furtwangen

Matthias Wissner
WIK Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste GmbH

Dr. Patrik Eismann
E.ON SE, Essen

Dr. Siegfried Numberger
Preisenergie GmbH

Veranstaltungsort

Swissótel Bremen
Hillmannplatz 20
28195 Bremen
Tel.: 04 21.62 00 00
Fax: 04 21.62 00 02 22
bremen@swissotel.com
www.swissotel.de

Teilnahmebeitrag

EUR 1.460,-für Nicht-Mitglieder
EUR 990,- für BDEW-Mitglieder

 

zzgl. MwSt. (einschließlich Tagungsunterlagen, Mittag- und Abendessen, Pausengetränken)


Diese Veranstaltung hat bereits begonnen - Sie können sich nicht mehr dafür anmelden. Sehen Sie hier einen Überblick über alle aktuellen Veranstaltungen.