450 MHz-Funknetzwerk – Lizenz geht an das Konsortium der Energiewirtschaft

Bundesnetzagentur hat entschieden

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat entschieden: Die Frequenznutzungsrechte bei 450 MHz gehen an die 450connect GmbH. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Zusammenschluss von Gesellschaftern, der bisherigen Alleingesellschafterin Alliander AG, einem Konsortium regionaler Energieversorger, der E.ON sowie der Versorgerallianz 450 MHz, zu der mehrere Stadtwerke und Energie- und Wasserversorger gehören. Das Bundeskartellamt hatte das Zusammenschlussvorhaben im Februar diesen Jahres freigegeben. Zusammen versorgen diese Unternehmen rund 90 Prozent der Fläche Deutschlands mit kritischer Infrastruktur. Das Joint Venture hatte sich Mitte Dezember 2020 auf die Frequenz beworben.

Damit endet ein langer Streit um die Nutzung der Frequenz, die in den vergangenen zwei Jahren oft durch den Streit mit den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) überschattet wurden, die über die zuständige Behörde BDBOS ebenfalls Bedarf an den Frequenznutzungsrechten angemeldet hatten. Die Energiewirtschaft bekam breiten Rückenwind durch die Verbände BDEW und VKU und auch ein Gutachten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sprach sich ebenfalls für die Vergabe an die Energiewirtschaft aus.

Die Branche erhofft sich durch die Frequenz neue Möglichkeiten bei der Digitalisierung der kritischen Infrastrukturen. Ein Funknetzwerk auf 450 MHz-Basis zeichnet sich technisch durch eine gute Gebäudedurchdringung, hohe Verfügbarkeit und Sicherheit aus und eignet sich daher besonders gut für intelligente Messsysteme und die Vernetzung von in Anlagen und Gebäuden.

-----------

Sie interessieren sich für ein 450 MHz-Funknetz? Erfahren Sie alles Wissenswerte von unseren Experten online auf dem Öffnet externen Link in neuem FensterBDEW-Infotag „450 MHz – Das neue Funknetzwerk für die der Energiewirtschaft“ am 4. Mai 2021, Online 

Mit dem neuen Funknetz was Stromnetz ausfallsicher machen. Wie das geht erfahren Sie bei der Öffnet externen Link in neuem FensterFachtagung „Blackout Netzprobleme - Auswirkungen und Lösungen“ am 8. und 9. Juni 2021, Online. 

X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Bismarckstraße 33
10625 Berlin

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

anmeldung@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!