Energieeffizienz und Hygiene in der Trinkwasserinstallation

Erkenntnisse eines Verbundvorhabens

Im Rahmen des interdisziplinären, vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Verbundvorhabens EE+HYG@TWI1 soll das trinkwasserhygienisch abgesicherte Energiesparpotenzial für zukünftig relevante Technologien der Trinkwarmwassererzeugung und -verteilung bestimmt werden. Dazu wurde in einem Technikumsversuchsstand die komplette Trinkwasserinstallation eines Mehrfamilienhauses abgebildet. Die Verfasser legen ausgewählte Erkenntnisse dar, die mit einer Simulationsstudie untermauert werden.

Lesen Sie jetzt den Öffnet externen Link in neuem Fensterkompletten Beitrag in der Ausgabe 12/2017 der EuroHeat&Power.

Sie möchten die EuroHeat&Power regelmäßig lesen? Jetzt abonnieren und Abovorteile sichern!Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.ehp-magazin.de

X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!