Lehren aus dem Blackout in Köpenick

Stromausfall in über 30.000 Haushalten

Erinnern Sie sich noch an die Nachrichten vom Februar 2019? Bei Bauarbeiten wurden in Köpenick zwei Hochspannungskabel durchbohrt. Ergebnis. Stromausfall in über 30.000 Haushalten, bei Hunderten von Gewerbebetrieben, etwa 70.000 Betroffene, die bis zu 31 Stunden ohne Strom auskommen mussten.

Stellen Sie sich nur die Entschädigungsforderungen vor: es beginnt bei Kleinbeträgen, die fällig sein können, wenn der Strom eine gewisse Zeit ausfällt und endet in Gesamtschäden, die in die Millionen gehen können: Supermärkte müssen Waren vernichten, die nicht gekühlt werden konnten, Kassensysteme können nicht genutzt werden, in vielen Firmen kann ohne Strom nicht mehr gearbeitet werden. 

In das Berliner Stromnetz sollen dieses Jahr über 210 Millionen Euro investiert werden. Der größte Teil fließt dabei in die Erhaltung und Modernisierung des Bestandnetzes. Aber auch für die Automatisierung der Netzstationen, die Laststeuerung und für intelligente Stromzähler wird ein großer Teil gedacht. Der Umbau auf Smart Meter wird vorangetrieben. So wird der Stromverbrauch durch intelligente Messsysteme transparenter und der Netzbetrieb kann intelligent gesteuert werden.

Auch der Anstieg von Elektrofahrzeugen und vielen kleinen (privaten) Einspeisern erfordert den Aus- und Umbau des Stromnetzes. 

Diese Investitionen in die Digitalisierung und Modernisierung sollen schließlich sicherstellen, dass das Stromnetz in Berlin stabil und sicher bleibt und die Gefahr eines Blackouts eine seltene Ausnahme bleibt.

 Wie Sie strategisch mit geschädigten Kunden umgehen, welche Präventionsmöglichkeiten es gibt und welche existenziellen Auswirkungen ein Stromausfall nach sich ziehen kann, erfahren Sie am 23.-24.9.2020 in Bremen. Die Öffnet externen Link in neuem FensterEW-FachtagungÖffnet externen Link in neuem Fenster „Blackout – Netzprobleme, Auswirkungen und Lösungen“ hilft Ihnen das Zusammenspiel von Mensch, Organisation und Technik einzuordnen.

X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!