PMRExpo 2019 - das Programm steht

Eine Programmvorschau

Das Programm der 19. PMRExpo vom 26. bis 28. November 2019 in der Koelnmesse steht. Auf dem Summit Sichere Kommunikation und dem Symposium Energiewirtschaft der internationalen Leitmesse für sichere Kommunikation bieten Top-Redner aktuelle Trends und Themen. Neben den gewohnten Vorträgen werden erstmals interaktive Thementische sowie Diskussionsrunden mit über 30 Experten zu den vier Leitthemen der PMRExpo 2019 angeboten: Sicherheit Kritischer Infrastrukturen, Breitband-Lösungen, Internet of Life Saving Things und Cloud-Lösungen. Über diese vier Leitthemen hinaus widmen sich die die Programmformate Summit Sichere Kommunikation | Fokus: Leitstelle und Symposium Energiewirtschaft erneut den Leitstellen und der sicheren Kommunikation in der Energiewirtschaft.

Sicherheit Kritischer Infrastrukturen und Breitband-Lösungen

Zum Leitthema Sicherheit Kritischer Infrastrukturen erwarten die Besucher Impulsvorträge zu den Themen Smart PMR, Stromausfall in Berlin, Herausforderung Cybercrime und einen aktuellen Bericht des PMeV-Fachbereichs Cybersecurity. Es schließt sich eine Podiumsdiskussion mit den Rednern an. Aktuelle Erfahrungen und Erkenntnisse zu Breitband-Lösungen tauschen Moderatoren und Teilnehmer an interaktiven Thementischen aus. Dabei werden deutsch- und englischsprachige Tischrunden angeboten. Die Tischrunden befassen sich mit den Themen Mission Critical PTT: Ways and Concepts, Breitband-Kommunikation - Applikationen und Lösungen sowie Regulierung und Frequenzen.

Internet of Life Saving Things und Cloud-Lösungen

Zwei englischsprachige Vorträge (mit Simultanübersetzung) prägen das Leitthema Internet of Life Saving Things: IoT and AI: Trends and Challenges in Public Safety und Smart Public Transport. Der dritte Vortrag beschäftigt sich mit der Alarmierung von Funkmeldeempfängern über alternative Übertragungsmedien. Eine interaktive Podiumsdiskussion beleuchtet das Leitthema Cloud-Lösungen.

Mehr dazu unter www.pmrexpo.de