Wasserwirtschaftliche Jahrestagung erstmalig im Sommer

Fach- und Führungskräfte diskutieren an zwei ereignisreichen Tagen alle ordnungspolitischen Fragen und zukünftigen Anforderungen an die Branche

Wasserwirtschaftliche Jahrestagung erstmalig im Sommer

Der BDEW hat sich zusammen mit der Stadt Mülheim an der Ruhr und weiteren Partnern um die Ausrichtung der EIP Water Conference beworben. Auf dieser für September 2019 geplanten wassertechnologischen Fachkonferenz sollen aktuelle Ergebnisse und Entwicklungen im Wassersektor erörtert werden. Daher findet die Wasserwirtschaftliche Jahrestagung, das traditionelle Branchentreffen der Wasser- und Abwasserwirtschaft im BDEW, erstmalig im Sommer statt – am 24. und 25. Juni 2019 in Berlin.

Wie gewohnt diskutieren Fach- und Führungskräfte an zwei ereignisreichen Tagen alle ordnungspolitischen Fragen und zukünftigen Anforderungen an die Branche. In Impulsvorträgen, Diskussionsrunden und an Thementischen tauschen sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen und strategischen Überlegungen aus und erhalten so neue Impulse für Ihre tägliche Arbeit. Der Kommunikationsabend sowie die Pausen sind ideal, um Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen – dieses Mal bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein.

Die Themen und das Programm der Tagung finden Sie in Kürze auf der folgenden Internetseite: www.bdew.de/service/veranstaltungen/wasserwirtschaftliche-jahrestagung-2019/