Netzwirtschaft | Informationstechnik
in Köln/Livestream

Informationstag
Redispatch 2.0 – Umsetzung durch die Netzbetreiber

Vor Ort oder per Livestream
Ab 1. Oktober 2021 fallen EE- und KWK-Anlagen ab 100 kW unter die Vorgaben des EnWG zum Redispatch. Informieren Sie sich über die neuen Regelungen und Aufgaben für Netzbetreiber. Diskutieren Sie über die ersten Erfahrungen mit dem neuen Regime.

Programmschwerpunkte

  • Redispatch 2.0 – Erste Erfahrungen mit dem neuen Regime
  • Anerkennung der Kosten der Netzbetreiber
  • Neue Abschaltreihenfolge
  • Anforderungen an die technischen Einrichtungen
  • Herausforderung finanzieller und bilanzieller Ausgleich
  • Datenverfügbarkeit und Datenaustausch

Hintergrund | Ziel

Der BDEW-Informationstag „Redispatch 2.0 – Umsetzung durch die Netzbetreiber“ am 4. November 2021 konzentriert sich auf die, vor allem für die Verteilnetzbetreiber neuen Anforderungen und Aufgaben, die ab dem 1. Oktober 2021 eingehalten werden müssen. Nach welchen gesetzlichen Vorgaben dürfen in Zukunft welche Anlagen in welcher Reihenfolge zu welchen Kosten ab- und heraufgeregelt werden? Wer stellt ihnen wann und wie die notwendigen Daten zur Verfügung? Wie werden Bilanzkreise bewirtschaftet, wie die Ausfallarbeit ermittelt und in welcher Höhe wird finanziell abgerechnet? Und wie werden welche Kosten regulatorisch berücksichtigt? Diskutieren Sie mit Ihren Kolleg*innen über Ihre Erfahrungen mit den ersten Engpassmanagement-Maßnahmen in dem neuen Regime. Unsere Experten geben Ihnen praktische Tipps zur Lösung Ihrer Praxisprobleme.

Zielgruppe

Diskutieren Sie mit Kolleg*innen aus den Bereichen:

  • Netzwirtschaft,
  • Netztechnik,
  • Erzeugung,
  • Regulierungsmanagement,
  • Energierech

sowie Anlagenbetreibern und Direktvermarktern

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Tauschen Sie sich mit Ihren Kolleg*innen zu den ersten Erfahrungen mit dem neuen Engpassmanagement-Regime aus. Diskutieren Sie Ihre Praxisprobleme und Lösungswege!
  • Machen Sie sich mit den neuen Aufgaben und Anforderungen des erweiterten Datenaustausches vertraut.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps aus erster Hand zu Fragen der Regulierung und den Neuregelungen im EnWG.
  • Branchen-Experten von ÜNB, VNB und Anlagenbetreibern informieren über die rechtskonforme Umsetzung der neuen Vorgaben.

Vor Ort

  • 960,00 € Teilnehmerbeitrag vor Ort BDEW-Mitglied
  • 1.350,00 € Teilnehmerbeitrag vor Ort Nicht-Mitglied

Livestream

  • 900,00 € Teilnehmerbeitrag Online BDEW-Mitglied
  • 1.290,00 € Teilnehmerbeitrag Online Nicht-Mitglied
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Bismarckstraße 33
10625 Berlin

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!