Energiepolitik | KMU
bis
in Berlin

Fachtagung
27. Aussprachetag für Gefahrgutbeauftragte und beauftragte Personen

Aktuell Neuerungen und Informationen zu rechtskonformem Handeln werden den Teilnehmern verständlich gemacht. Der Fokus liegt hierbei auf dem Gefahrgut, das in der Energiebranche anfällt.

Programmschwerpunkte

• Gefahrgut Aktuell – Überblick über die zu erwartenden Änderungen
• Sicherungsplan bei Chlor
• SF6-Gas / Gutes Gas – Schlechtes Gas
• Ladungssicherung und Gefahrgut in Montagefahrzeugen

Hintergrund | Ziel

Ziel des 27. Aussprachetages ist, aktuelle Neuerungen mit Informationen für rechtskonformes Handeln und pragmatische Maßnahmen in den Unternehmen der Energieversorgung spezifiziert zu vermitteln sowie Erfahrungen im Bereich Gefahrgutorganisation und Abfall auszutauschen. Des Weiteren sollen Erfahrungen in der Gefahrgutabwicklung sowie die Sicht der Überwachungsorgane diskutiert werden.

Zielgruppe

• Gefahrgutbeauftragte
• beauftragte Personen
• sonstige verantwortliche Personen
• Umweltschutzverantwortliche
• Sicherheitsfachkräfte
• Lagerleiter
• Betriebsräte

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Birgit Hintze
0 69 / 7 10 46 87-444
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschriften