Gas | Wärme
bis
in Frankfurt am Main
Wir können leider keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen. Bei Interesse nehmen wir Sie gerne auf die Warteliste auf.

Fachtagung
Wasserstoff – Kleines Molekül, großes Potenzial!

Technologietrends aus Erzeugung, Anwendung und Transport / Politische und regulatorische Rahmenbedingungen für Wasserstoff

Programmschwerpunkte

  • Wasserstoff als Wachstumschance für die Energiewirtschaft
  • Politische und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Blick über den Tellerrand: Wasserstoffstrategie der Niederlande
  • Erzeugungsmöglichkeiten von Wasserstoff: Aus Erneuerbaren Energien an Land und auf See sowie aus Erdgas
  • Praxisberichte: Innovative Anwendungen in der Mobilität, Industrie und im Wärmemarkt
  • Anforderungen an die Gasnetz- und Speicherinfrastruktur

Hintergrund | Ziel

Der Umbau des Energiesystems eröffnet der Energiewirtschaft neue Perspektiven. Die damit verbundenen Wachstumschancen sind außergewöhnlich hoch. Wasserstoff ist ein solches Wachstumsfeldfeld, in dem Unternehmen neue Geschäftsmodelle entwickeln und verstärkt auf Kooperationen sowohl mit anderen Energieunternehmen als auch mit Nachbarbranchen setzen. Wasserstoff wird derzeit vielfach als Allround-Talent der Energieversorgung von morgen diskutiert, da er zum einen die Flexibilisierung des Energiesystems als auch die Dekarbonisierung der Sektoren Verkehr, Wärme und Industrie vorantreiben kann.

Bei der BDEW-Fachtagung erhalten Sie einen Überblick über neueste Entwicklungen und innovative Projekte über die gesamte  Wertschöpfungskette und über den Tellerrand der Energiewirtschaft hinweg. Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie diese Wachstumschancen auch für Ihr Unternehmen nutzen können! Die BDEW-Präsidentin Dr. Marie-Luise Wolff stellt Ihnen die Perspektive der Branche auf Wasserstoff vor. Erleben Sie außerdem eine spannende Diskussion über die politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen.

Informieren Sie sich außerdem über die Potenziale der Wasserstoffproduktion und erhalten Sie einen Einblick in konkrete Projekte zur Erzeugung von grünem und blauem Wasserstoff. Vor welchen Herausforderungen Infrastrukturbetreiber stehen und welche Lösungen es gibt, erfahren Sie von Fernleitungs-, Verteilnetz- und Speicherbetreibern.

Die Anwendungen für Wasserstoff sind vielfältig. In Fachforen können Sie sich über innovative Anwendungen in den Sektoren Mobilität, Industrie und Wärme informieren und intensiv mit Experten und Teilnehmern die Chancen und Potenziale von Wasserstoff diskutieren.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte und Experten von

  • Energieversorgungsunternehmen
  • EE-Anlagenbetreibern
  • Infrastrukturbetreibern
  • Industrieunternehmen
  • Mobilitätsanbietern und Nahverkehrsunternehmen

Warum Sie teilnehmen sollten

  • Informationen aus erster Hand, z. B. von Dr. Marie-Luise Wolff, BDEW-Präsidentin, Thorsten Herdan, Abteilungsleiter im BMWi und Noe von Hulst, Wasserstoffgesandter im niederländischen Wirtschaftsministerium
  • Innovative Praxisbeispiele: z. B. H2-Produktion On- und Offshore, Mobilitätsprojekte, Heizen mit 100% Wasserstoff
  • Austausch mit Kolleginnen und Kollegen beim abendlichen BDEW-Gasdialog sowie in den Pausen
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift