IT | Digitalisierung | Datenschutz | Innovationen
in Hannover

Forum
Blockchain – Potentiale für Energieversorger

Blockchain könnte die gesamte Energiewirtschaft von Grund auf verändern. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen am Puls der Zeit bleibt.

Programmschwerpunkte

  • Aktueller Stand von Blockchain in der Energiewirtschaft  und Ergebnisse der BDEW Studie
  • Aktueller Technologiestand der Blockchain und Ausblick
  • Rechtliche Fallstricke von Blockchains und Widersprüche zur Datenschutzgrundverordnung
  • Blockchain aus Sicht eines EVU
  • Praktische Anwendungsworkshops:
    - Thema Workshop 1 Wie wird eine Blockchain programmiert?
    - Thema Workshop 2 Welche Blockchain Lösung passt zu meinem Problem?
  • Viele praktische Beispiele für die Anwendung von Blockchains bei EVU

Hintergrund | Ziel

Die deutsche Energiewirtschaft beginnt damit, ein neues digitales Verfahren für Transaktionen zu entdecken: die Blockchain-Technologie. Sie hat das Potential, energiewirtschaftliche Prozesse in nahezu allen Wertschöpfungsstufen zu optimieren und gleichzeitig die steigende Komplexität im zunehmend dezentralen Energiesystem zu bewältigen.

Bei einer Blockchain handelt es sich um eine stetig wachsende Datei, welche sämtliche Transaktionen aller beteiligten Akteure enthält. Diese Datei ist nicht auf einem zentralen Server gespeichert, sondern jeweils auf den Rechnern aller teilnehmenden Akteure. Neue Transaktionen werden in einem automatisierten Abstimmungsprozess im Konsens hinzugefügt. Aus dieser Funktionsweise leiten sich die zentralen Versprechen der Blockchain-Technologie ab: Die Gewährleistung von Datensouveränität (Nutzungskontrolle) und die direkte Interaktion zwischen (sich unbekannten) Akteuren. Interaktion beschränkt sich hierbei nicht auf monetäre Transaktionen, sondern schließt Anwendungen und Prozessabläufe ein, welche durch die Architektur der Blockchain-Technologie manipulationssicher, nachvollziehbar und effizient durchführbar werden. Alles, was digital dargestellt werden kann, kann in eine Blockchain implementiert werden.

Auf Basis dieser neuen Technologie entstehen derzeit mit hoher Dynamik neue Anwendungen und Projekte. Für Energieversorgungsunternehmen gilt es, die Chance der Technologie für eigene Projekte auszuloten und Erfahrungen mit der neuen Technologie zu sammeln.

Zentraler Fokus der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen praktischen Zugang zur Blockchain-Technologie zu ermöglichen. Im ersten Teil des Forums geben Ihnen Experten aus der Energiewirtschaft einen Überblick zur Blockchain-Technologie. Daran schließt sich der praktische und vertiefende Teil an, bei dem Sie zwischen zwei spannenden Workshops wählen können. Im letzten Teil der Veranstaltung werden Ihnen aktuelle Praxisbeispiele aus der Energiebranche vorgestellt, die Ihnen Ideen bieten, wie Sie Blockchain in Ihrem Unternehmen integrieren können. Sie haben ausreichend Raum für Diskussionen und die Möglichkeit, auf Ihre eigenen Fragen fachkundige Antworten zu erhalten.

Zielgruppe

» Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter von Energieversorgern, Netzbetreibern und Stadtwerken
» Leiter IT und EDV
» Leiter Unternehmensentwicklung/ -strategie
» Verantwortliche für neue Geschäftsmodelle, Prozessmanagement, Innovationen

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Ines Kaltwasser
0 30 / 28 44 94-183
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!