Marketing/Vertrieb, neue Geschäftsfelder
in Hamburg

Seminar
Der Geschäftsbericht - Werbemittel und Markenbotschafter für eine erfolgreiche PR

Geschäftsberichte sind als Imageträger des Unternehmens ein wichtiger Baustein in der Kommunikation und ein Instrument zur Kundenbindung.

Hinweis

Um Ihre Geschäftsberichte im Workshop gemeinsam mit den Referenten und Teilnehmern zu analysieren, schicken Sie Ihre Unterlagen bitte bis
1. August 2017 an: manuela.clark@ew-online.de

Programmschwerpunkte

  • Der Pflichtteil des Geschäftsberichts
  • Ziel, Aufbau, Inhalt und Gestaltung
  • Was die Zielgruppe erwartet
  • Stakeholder-orientierte Unternehmenskommunikation
  • Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Kriterien für die Bewertung

Hintergrund | Ziel

Geschäftsberichte sind als Imageträger des Unternehmens ein wichtiger Baustein in der Kommunikation und ein Instrument zur Kundenbindung. Als "Königsdisziplin" der Finanz- und Unternehmenskommunikation verbinden sie die Pflicht zur Offenlegung der aktuellen Finanzsituation mit der Kür, die Unternehmenskultur, regionale Verantwortlichkeit und zukünftige Entwicklungen darzustellen. Ein professionell gestalteter Geschäftsbericht weckt Interesse an Ihren Leistungen und vermittelt durch Sprache, Bilder und Zahlen Glaubwürdigkeit und Transparenz.

Um die Chancen eines Geschäftsberichts auszuschöpfen, sollten die Maßstäbe an Gestaltung und Wirkung besonders hoch angesetzt sein.
So kann das Profil gestärkt sowie die Vision und Mission des Unternehmens dargestellt werden. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über gesetzliche Vorschriften, Art und Umfang von Aussagen, sprachliche Besonderheiten und neue Begrifflichkeiten. Sie lernen im Workshop-Teil Geschäftsberichte zu beurteilen, die Zusammenarbeit mit Textern und Agenturen zu verbessern und in Eigenregie Text und Layout zu optimieren.

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte, Verantwortliche für die Erstellung und Koordinierung von Geschäftsberichten
Teilnehmerbeitrag
1.090,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Kristin Tatro
0 30 / 28 44 94-218
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)