Steuern | Recht | Versicherung
in Leipzig

Informationstag
Die Bahnkreuzungsrichtlinien GWKR, SKR und TKR

Auf der Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen und technischen Anforderungen der Bahnkreuzungsrichtlinien

Hintergrund

Die Gas- und Wasserleitungskreuzungsrichtlinien (GWKR 2012) sowie die Stromleitungskreuzungsrichtlinien (SKR 2016) beinhalten die rechtlichen und technischen Vertragsinhalte, zu denen die DB AG die Mitbenutzung ihrer Grundstücke für öffentliche Ver- und Entsorgungs- Leitungen gestattet. Mit Inkrafttreten der Telekommunikationskreuzungsrichtlinien (TKR 2016) zum 1. Januar 2016 wurden auch die Regeln für die Kreuzung von DB-Gelände mit TK-Linien angepasst.

Zielgruppe

• Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Netzbetrieb, Netzmanagement, Recht
• Experten aus Bau und Betrieb von Leitungsanlagen der Sparten Strom, Gas, Wasser
• Planer und Ingenieure

5 GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

· Informieren Sie sich über alle wichtigen rechtlichen und technischen Anforderungen!
· Vermeiden Sie teure Planungsfehler und erfahren Sie alles über Kostenverteilungsregelungen!
· Lernen Sie, mit Leitungsstilllegungen und den Beseitigungspf lichten umzugehen!
· Nutzen Sie die gegebenen Gestaltungsmöglichkeiten optimal für Ihr Unternehmen aus!
· Erlangen Sie rechtliches Hintergrundwissen für Enteignungs- und Entschädigungsfälle!

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 EUR
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Denise Ahrendt
0 30 / 28 44 94-214
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift