IT, Digitalisierung, Datenschutz, Innovationen
in Köln

Informationstag
Die neue Datenschutz-Grundverordnung - Praktische Empfehlungen für die Versorgungswirtschaft

Datenschutzbeauftragte stehen mit der wachsenden Digitalisierung sowie dem Einsatz von Messsystemen zunehmend vor neuen Herausforderungen.

Hinweis

Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, die zur Dokumentation der Datenschutzqualifika-tion im Unternehmen dient. Gegenüber der Datenschutzaufsichtsbehörde gilt die Bescheinigung als Nachweis für den Erwerb der erforderlichen Fachkunde im Sinne des §4f Abs. 2 BDSG.

Programmschwerpunkte

  • Inhalte und Umsetzungshinweise der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Was müssen Versorgungsunternehmen bei der Umsetzung der DSGVO beachten?
  • Kundendaten im Vertrieb und Marketing rechtskonform nutzen
  • Besondere Hinweise bei der Einbindung von Dienstleistern
  • Rechtliche Rahmenbedingungen beim Smart-Meter-Rollout

Hintergrund | Ziel

Deutschland steht vor einer rasanten Entwicklung im Datenschutzrecht. Nach einer zweijährigen Übergangszeit ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab 25. Mai 2018 für Unternehmen und Behörden anwendbar.

Die besondere Herausforderung der DSGVO für den nationalen Gesetzgeber wird deutlich, wenn man an die unzähligen datenschutzrechtlichen Sondervorschriften denkt, die sich auch im Energierecht wiederfinden. Bis Mai 2018 müssen Unternehmen ihre internen Abläufe und den Umgang mit dem Datenschutz entsprechend angepasst haben. Die prozessualen, als auch konkret organisatorischen und materiellen Auswirkungen müssen dabei stets bedacht werden.

Datenschutzbeauftragte stehen mit der wachsenden Digitalisierung sowie dem Einsatz von Messsystemen zunehmend vor neuen Herausforderungen. Diskutieren Sie diese mit Referenten und Teilnehmern. Erörtern Sie außerdem praktische Lösungen zur Umsetzung der neuen Anforderungen der DSGVO in Ihrem Unternehmen. Profitieren Sie dabei auch von den Erfahrungen der Kollegen.

Zielgruppe

Der Informationstag richtet sich an Datenschutzbeauftragte sowie Fach- und Führungskräfte der Abteilungen Compliance, IT, IT-Sicherheit und Recht.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Jennifer Kunzendorf
0 30 / 28 44 94-215
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschriften

ähnliche Veranstaltungen