IT | Digitalisierung | Datenschutz | Innovationen
in Düsseldorf

Informationstag
EDI@Energy - Das Format UTILMD

Informieren Sie sich aus erster Hand über die aktuellen Entwicklungen und Erfahrungen bei der Umsetzung des Interimsmodells in die Datenformate. Die Veranstaltungen zur UTILMD und MSCONS sind einzeln oder im Paket buchbar.

Programmschwerpunkte

  • Grundlagen der UTILMD
  • Interaktion von Markt- und Messlokation in der Praxis
  • Stammdaten auf Ebene der Markt- und Messlokation

Hintergrund | Ziel

Mit der Festlegung zum Interimsmodell hat die Bundesnetzagentur die Rahmenbedingungen für die Anpassung der elektronischen Marktkommunikation vorgegeben. Die Ausarbeitung der Datenformate erfolgte in der BDEW Expertengruppe „EDI@Energy“, die so die Basis zur Umsetzung des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende geschaffen hat. Das Interimsmodell wird seit 1. Oktober 2017 in der Marktkommunikation umgesetzt.

In zwei einzeln oder im Paket buchbaren Veranstaltungen informieren wir Sie aus erster Hand über die Erfahrungen bei der Anwendung des Interimsmodells in den Datenformaten, die auf dem Weg zum Zielmodell in Ihren Häusern gemacht wurden.

Der erste Veranstaltungstag steht im Zeichen der UTILMD. Hier werden Fragen nach dem Zusammenwirken von Marktlokation und Messlokation, die dazugehörenden Stammdatenänderungen sowie die neuen Dateninhalte erörtert.

Der zweite Tag widmet sich ganz der MSCONS und erläutert die Prozesse in Verbindung mit der MSCONS sowie die Mechanismen zur Identifizierung und Referenzierung. Informieren Sie sich über die neue Kommunikation der Messwerte auf Ebene der Mess- und Marktlokation und wie die zu den Messwerten gehörenden OBIS-Kennzahlen verwendet werden. Darüber hinaus werden die Unterschiede zwischen Strom und Gas herausgearbeitet.

Nutzen Sie die großzügigen Diskussionsräume, um noch offene Punkte sowie Ihre Fragen und Probleme aus der täglichen Praxis anzusprechen und mit den Experten und Kollegen über Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Zielgruppe

Die Informationstage richten sich an Fachkräfte, Anwender und Prozessexperten aus den Bereichen Energiedatenmanagement, Informationstechnik, Regulierungsmanagement, Abrechnung, Netz sowie Messstellenbetreiber und Systemanbieter.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Laura Jauß
0 69 / 710 46 87-350
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschriften

ähnliche Veranstaltungen