Erneuerbare Energien
in ONLINE Training
NEU! Online-Training der BDEW Akademie

Virtuelle Veranstaltung
EEG-Vorteile (für die dezentrale Erzeugung) sichern – das EnSaG richtig anwenden!

Das Training zeigt, welche Möglichkeiten Unternehmen haben, ihre EEG-Vorteile für Ihren Eigenstrom zu sichern. Besonders interessant ist dieses Seminar für Stadtwerke-Vertriebsmitarbeiter.

Format

Die Veranstaltung wird als Online-Training durchgeführt. Alle Teilnehmer sind mit Kamera und Mikrofon eingebunden.

Die Teilnehmer können sich mit Fragen interaktiv beteiligen und eigene Erfahrungen einbringen.

5 gute Gründe, an diesem Training teilzunehmen

  • Verstehen Sie Messkonzepte anhand von Praxis-Beispielen
  • Welche Herausforderungen ergeben sich aus dem EnSaG?
  • Welche Möglichkeiten bestehen, EEG-Vorteile für Ihren Eigenstrom zu nutzen?
  • Lernen Sie Vertriebskonzepte für Energieversorger
  • Wie schaffen Stadtwerke über die klassische Commodity-Lieferung hinaus einen Mehrwert für ihre Kunden?

Trainingsinhalte

Das Thema EEG-Umlage und Dritt-Belieferte im Zusammenhang mit Eigenerzeugung und dem neuen Energiesammelgesetz (EnSaG) treibt immer mehr Unternehmen um. Das Gesetz sieht vor, dass auf den verbrauchten Strom von Dritten aus einer Eigenerzeugungsanlage (z.B. KWK-Anlage, PV-Anlagen, etc.) die volle EEG-Umlage anfällt. Sollte das Unternehmen kein Messkonzept umsetzen, drohen 100 % EEG-Umlage auf den gesamten erzeugten und eigengenutzten Strom (auch rückwirkend bis mindestens 2018; sogar 10 Jahre rückwirkend möglich).

Allein für ein relatives kleines BHKW mit 100 kWel drohen Nachzahlverpflichtungen in 6-stelligen Euro-Bereichen. Richtig gemessene kleinere Drittverbraucher führen lediglich zu Nachzahlungen im unteren 4-stelligen Euro-Bereich. Die verschiedenen Fälle können aber sehr komplex sein.

Das Training zeigt, welche Möglichkeiten Unternehmen haben, ihre EEG-Vorteile für Ihren Eigenstrom zu sichern.

Besonders interessant ist dieses Seminar für Stadtwerke-Vertriebsmitarbeiter, die ihren Kunden über die klassische Commodity-Lieferung hinaus einen Mehrwert bieten wollen.

Das Online-Training besteht aus 2 Unterrichtseinheiten.

Teilnehmer

  • Vertriebsmitarbeiter, Account- und Key-Account-Manager
  • Vertriebsinnendienst
  • Produktentwicklung
  • Energiedienstleistungsbereiche
Teilnehmerbeitrag
360,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Jennifer Kunzendorf
0 30 / 28 44 94-215
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!