Steuern | Recht | Versicherung
in Hamburg

Informationstag
Eichrecht 2019

Neue Entwicklungen und Auswirkungen auf die Messung und Abrechnung

5 GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

· Sie erhalten einen umfassenden Überblick zu den aktuellen eichrechtlichen Entwicklungen
· Verpassen Sie keine Eichfristen mehr!
· Profitieren Sie von ersten Erfahrungen mit dem Einbau von intelligenten Messsystemen!
· An Thementischen kommen Sie ganz einfach mit den Referenten und Kollegen ins Gespräch.
· Bereiten Sie sich optimal auf Kundenwidersprüche vor!

Zum Thema

Der BDEW-Informationstag bietet einen umfassenden und praxisorientierten Überblick zu den aktuellen eichrechtlichen Entwicklungen in der Elektrizitäts-, Gas- und Wassermessung. Hierzu zählen neben eichrechtlichen Anpassungen durch die zweite Änderungsverordnung zum Eichrecht insbesondere die eichrechtlichen Herausforderungen an die Verbrauchsermittlung und Abrechnung in der Elektromobilität. Weitere Schwerpunkte sind die neuen Anforderungen an die Stichprobenverfahren zur Verlängerung der Eichfristen sowie erste Erfahrungen mit dem Einbau von intelligenten Messsystemen. Bei der thermischen Gasabrechnung stehen Änderungen der G 685 auf der Tagesordnung, während bei der Wassermessung die Auswirkungen der MID zu diskutieren sind. Das Programm wird abgerundet mit einem Überblick zu den häuf gsten Kundenwidersprüchen i zur Verbrauchsermittlung und Verbrauchsabrechnung sowie deren rechtlichen Beurteilung und praktischen Lösung. Sie haben ausreichend Zeit für Diskussionen und können im Rahmen von Thementischen mit den Experten direkt ins Gespräch zu kommen.

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Abrechnung/Billing und Debitorenmanagement, Vertrieb und Marketing, Kundenmanagement/Service und Vertragsrecht, Controlling sowie Messstellenbetrieb.

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 €
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift