Recht | Haftung | Datenschutz
online
Diese Veranstaltung findet rein digital statt

Virtuelle Veranstaltung
EnWG-Novelle 2021: Neue Anforderungen an Vertragsgestaltung und Abrechnung

Vor Ort oder per Livestream

Ihr Update zur neuen Gesetzeslage!

Die neue Gesetzeslage betrifft insbesondere die Regelungen zu den Endkundenmärkten, vor allem zu Lieferverträgen und Rechnungsinformationen. Bringen Sie sich auf den neuesten Stand!

Optimal vorbereitet mit dem EW Medien und Kongresse System Check:

  • Sie benötigen einen Desktop-PC oder ein Notebook/Laptop.
  • Bitte sorgen Sie für eine Internetgeschwindigkeit von ca. 50 Mbit im Download. Einen Test Ihrer Internetgeschwindigkeit können Sie hier vornehmen.
  • Für eine stabile Verbindung empfehlen wir Ihnen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • Bitte verwenden Sie als Browser ausschließlich Google Chrome oder Microsoft Edge in einer aktuellen Version. Laden Sie den gewünschten Browser gegebenenfalls unter folgendem Link herunter: Chrome oder Edge

Abschließend empfehlen wir Ihnen die Nutzung eines Headsets. Hiermit verbessern Sie die Tonqualität für Sie und andere Teilnehmer deutlich.

Programmschwerpunkte

Mindestanforderungen an Strom- und Gaslieferverträge
• Wirksame Vertragsabschlüsse im Fernabsatz
• Neue Anforderungen nach dem "Gesetz für faire Verbraucherverträge"
• Überblick zu typischen Vertragsklauseln im AGB-Recht
• Vorgaben zu Verbrauchsinformationen und Abrechnungsinhalten

Hintergrund | Ziel

Die Bundesregierung hat am 10. Februar 2021 eine umfassende EnWG-Novelle auf den Weg gebracht. Das Gesetz dient der Umsetzung EU-rechtlicher Vorgaben (EU-Richtlinie 2019/944 (EU Clean Energy Paket) in nationales Recht und betrifft insbesondere die Regelungen zu den Endkundenmärkten, vor allem zu Lieferverträgen und Rechnungsinformationen. Weiterhin befindet sich ein Gesetz für „faire Verbraucherverträge“ sowie ein Gesetz zur Umsetzung der EU-Verbraucherschutzrichtlinie im Gesetzgebungsverfahren, die ebenfalls erhebliche Auswirkungen auf die Gestaltung von Energielieferverträgen haben werden.
Die umfangreichen gesetzlichen Änderungen werden voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2021 in Kraft treten.
Der BDEW-Informationstag bietet einen umfassenden und praxisorientierten Überblick zu den gesetzlichen Neuregelungen. Erfahrene Referenten aus der Energiewirtschaft skizzieren den anstehenden Handlungsbedarf für Energieversorgungunternehmen und weisen auf praxistaugliche Lösungsmöglichkeiten hin.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Entscheidungsträger der Energieversorgungsunternehmen aus den Bereichen Recht, Vertrieb und Produktmanagement, kaufmännisches Management und Kundenservice.

Online

  • 900,00 € Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied Online
  • 1.290,00 € Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied Online
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Bismarckstraße 33
10625 Berlin

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!