Steuern | Recht | Versicherung
bis
in Würzburg

Fachtagung
Forderungsmanagement 2018

Auf dem 15. Branchentreff erhalten Sie geballtes Know-How zur Umsetzung aller relevanten Themen für Ihr Forderungsmanagement in der Energiewirtschaft!

Programmschwerpunkte

• Aktuelle Entwicklungen im Forderungsmanagement mit vielen Praxisbeispielen
• Legaltech und Smart Contracts im Forderungsmanagement?
• Alternative Zahlverfahren ertragsorientiert einsetzen
• Einsatzmöglichkeiten des präventiven Forderungsmanagements
• Effiziente Bearbeitung von Forderungseinwendungen
• Neues aus der Zwangsvollstreckung
• Spannungsfeld Vertrieb und Forderungsmanagement – Synergien erfolgreich nutzen!
• Schnittstelle Netzbetreiber / Lieferant effizient managen
• Sonderfälle in der Wasserversorgung beachten
• Die neue Datenschutz-Grundverordnung umsetzen
• Lernen von anderen – Forderungsmanagement in der Telekommunikation
• Mit aufgebrachten Kunden sicher umgehen – Gefährdungsbeurteilung im Forderungsmanagement

Hintergrund | Ziel

Zum 15. Mal treffen sich Fachleute der Energie- und Wasserbranche auf der jährlichen BDEW-Fachtagung, um sich praxisnah und kompetent über aktuelle Fragestellungen des Forderungsmanagements zu informieren und zu diskutieren. Informieren Sie sich darüber, welches Abmahnrisiko der Marktwächter Energie mit sich bringt und welche Auswirkungen das neue Insolvenzrecht auf die Praxis bisher hat. Hören Sie, wie andere Unternehmen im Tagesgeschäft mit Maßnahmen des präventiven Forderungsmanagements oder Forderungseinwendungen umgehen. Wie sieht es bei Ihnen mit Digitalisierung und  Datenschutz im Forderungsmanagement aus? Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand!

Diskutieren Sie einige dieser Themen in kleiner Runde an Thementischen und knüpfen Sie dabei Kontakte zu Gleichgesinnten! Weiterhin erhalten Sie Lösungsvorschläge für das Spannungsfeld „Forderungsmanagement, Kundenservice und Vertrieb“ sowie für Forderungsmanagement im Netzbetrieb und für die Schnittstelle Netzbetreiber / Lieferant. Am Ende der Tagung gibt Ihnen ein erfahrener Trainer praktische Tipps an die Hand, wie Sie sich im Umgang mit schwierigen Kunden schützen können.

Zusammen mit dem Ausstellungsbereich bietet Ihnen die Tagung eine ideale Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit Kollegen und Dienstleistern aus der Branche.

Ihr persönlicher Nutzen

• Qualität und Zeitersparnis für Sie:
– Direkter Kontakt mit Fach- und Branchenkollegen
– Anspruchsvoller Informations- und Erfahrungsaustausch
– Umfangreicher Ausstellungsbereich = Zahlreiche Dienstleister geballt an einem Ort
• Lernen von Anderen:
– Erfahrene Referenten aus der Branche
– Zahlreiche Praxisberichte aus Energie- und Wasserunternehmen
– Blick über den Tellerrand: Erfahrungen aus der Telekommunikation
• Eigene Fragen und Probleme klären:
– Genügend Zeit, um mit Referenten und Teilnehmern in den Austausch zu treten
– Angenehme Atmosphäre, um in Kontakt zu kommen
Konkrete Tipps zum eigenen Schutz vor problematischen Kunden

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte von Energie- und Wasserversorgungsunternehmen sowie Gas- und Stromnetzbetreiber aus den Abteilungen Abrechnung / Billing, Call Center, Debitorenbuchhaltung, Forderungsmanagement, Informationstechnik, Inkasso, Kundenbetreuung / KundenCenter, Mahnwesen, Vertragsrecht und Vertrieb

Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.550,00 EUR
Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
1.080,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Ellen Mieth
0 30 / 28 44 94-201
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift