Netztechnik | Netzwirtschaft
bis
in Erfurt

Fachtagung
Freileitungen 2018

Planung, Ausbau, Instandhaltung, Erfahrungsaustausch

Programmschwerpunkte

• Umweltfachbauleitung – Vogelschutz
• Aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen
• Neue Ausbildungsmöglichkeit: IHK-Fachkraft Freileitungsmonteur
• Workforce-Management und Provisorien
• Moderne Dämpfer und Seilarmaturen

Die Themen dieser Tagung
• Wie sieht eine wirkungsvolle und nachhaltige Umweltplanung aus?
• Ist Vogelschutz an Freileitungen möglich?
• Wie sieht der zertifizierte IHK-Ausbildungsgang zum Freileitungsmonteur aus?
• Was gibt es Neues bei Armaturen und Dämpfern?
• Hat sich in der Nachpflege und Standsicherheit von Holzmasten etwas getan?
• Gibt es etwas Neues bei Provisorien?
• Was ist Workforce-Management und welche Chancen bieten sich?

Ziel | Inhalte

Diesen und vielen weiteren interessanten und aktuellen Fragen widmen wir uns auf der EW-Fachtagung „Freileitungen 2018“. Erfahrene Referenten und Experten stellen ihre technischen Ideen, Lösungen und Erfahrungsberichte zur Diskussion. Die aktuellen Herausforderungen bei Bau, Betrieb und  Instandhaltung von Freileitungsnetzen werden erörtert und die neuesten Technologien in ihrer Anwendung präsentiert. Der Austausch von Erfahrungen und die Debatte um die Technik stehen hierbei im Vordergrund. Daher haben Sie sowohl nach allen Vorträgen als auch in den Pausen die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen und die Themen im Austausch miteinander zu vertiefen.

Die Exkursion
Als Highlight haben wir in diesem Jahr eine Exkursion in das Trainingszentrum der TEAG organisiert. Dort lernen Sie die Möglichkeiten einer modernen Indoor-Trainingshalle für Freileitungsbau, Höhenarbeit und Höhenrettung kennen. Hier findet zudem der Praxisteil des vorgestellten Zertifikatslehrgangs
der IHK Erfurt statt.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Entscheidungsträger der Übertragungs- und Verteilnetzbetreiber aus den Bereichen:
• Projektierung, Bau, Planung und Trassierung
• Betrieb und Instandhaltung
• Asset Management
• Netzentwicklung und -planung
sowie Fachleute aus Planungs- und Ingenieurbüros sowie Hochschulen und Behörden.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Birgit Hintze
0 69 / 7 10 46 87-444
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift