Energiepolitik, KMU
bis
in Frankfurt am Main

Seminar
Frischer Wind für die Energiewirtschaft: Erweitern Sie Ihr Basiswissen!

In diesem Seminar frischen Sie Ihr vorhandenes Basiswissen rund um die Energiewirtschaft auf. Wir bringen Ihr Know-how wieder auf den aktuellen Stand!

Hinweis

Grundwissen wird vorausgesetzt und kann bei dem Seminar „1x1 der Energiewirtschaft“ erworben werden.

Programmschwerpunkte

  • Energiemarkt: Trends, Zahlen, Fakten
  • Energierecht: Einblick und Durchblick
  • Erdgas: Von der Förderung zum Regler sowie KWK
  • Unter Strom: Erzeugung, Versorgung und Handel
  • Erneuerbare Energien EEG-Strom und Wärme aus EE
  • Digitalisierung und Cyber-Sicherheit

Hintergrund | Ziel

Grundlagen rund um die Energiewirtschaft geraten nach jahrelanger Berufserfahrung oftmals in Vergessenheit. In diesem Seminar frischen die Referenten Ihr vorhandenes Basiswissen auf. Zusätzlich ist es sehr wichtig, dass Sie immer den aktuellsten Stand der wirtschaftspolitischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen der Energiebranche kennen. Durch die Energiewende haben sich auch der Markt und die Akteure verändert. Welche Auswirkungen dies auf Ihre alltägliche Arbeit und neue Strategien hat, wird in diesem Seminar behandelt. Ziel ist es, Ihnen einen tiefen und aktuellen Einblick in die Energiebranche zu geben.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in der Energiebranche

*Seminar ist Bestandteil der neuen Zertifizierungslehrgänge

VertriebsmanagerIn Energie
MarketingmanagerIn Energie
DigitalisierungsmanagerIn Energie

Profitieren Sie kurz- und langfristig von unseren neuen Zertifizierungslehrgängen und sichern Sie sich einen erheblichen Wettbewerbs- und Preisvorteil. Sie können die Module auch weiterhin einzeln belegen. Alle Optionen wirken sich auf jeden Fall positiv auf Ihre individuellen Ziele und die Unternehmensstrategie aus.

Kontakt:
Loreen Jungck
E-Mail: loreen.jungck@ew-online.de
Telefon 0 30.28 44 94-217

Teilnehmerbeitrag
1.290,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Claudia Wende
0 30 / 28 44 94-216
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)