Energiepolitik | KMU
in Köln

Informationstag
Gleichbehandlungsmanagement 2019

Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand bei den Themen, die für Sie als Gleichbehandlungsbeauftragte relevant sind.

Programmschwerpunkte

  • Neues aus BDEW-Sicht
  • Gleichbehandlungsmanagement aus Sicht der BNetzA
  • Transparenzvorgaben für Netzbetreiber
  • Drittgeschäft: Ausgestaltung und Regulierung
  • Netzdienstleistungen als Drittgeschäft
  • Änderungen beim Einspeisemanagement

Hintergrund | Ziel

Der Informationstag „Gleichbehandlungsmanagement 2019“ bringt Sie auf den aktuellen Stand bei vielen Themen, die für Sie als Gleichbehandlungsbeauftragte relevant sind. Erfahren Sie direkt von der BNetzA, wie ihre Sicht auf aktuelle entf echtungsrelevante l Themen ist und holen Sie sich letzte Hinweise für den Gleichbehandlungsbericht über das Jahr 2018 vor der Abgabe der Berichte.

Ein weiteres Thema wird "Digitalisierung und Entflechtung" sein. Hierzu hat die BNetzA das Grundsatzpapier "Daten als Wettbewerbs- und Wertschöpfungsfaktor in den Netzsektoren" veröffentlicht. Diskutieren Sie direkt mit einem Vertreter der BNetzA, welche Auswirkungen der Digitalisierung auf die Entflechtung zu erwarten sind. Welche Transparenzvorgaben Netzbetreiber erfüllen müssen, stellt ein Vertreter des BDEW vor. Auch das Thema Drittgeschäft vor dem Hintergrund von Regulierung und Entflechtung wird die Veranstaltung näher beleuchten.

Beim EEG-Einspeisemanagement wird es weitreichende Änderungen geben. Welche Auswirkungen auf das Gleichbehandlungsmanagement zu erwarten sind, wird ebenfalls Thema bei der Veranstaltung sein.

Zielgruppe

Gleichbehandlungsbeauftragte vertikal integrierter EVU und Verantwortliche, die mit den Aufgaben der Gleichbehandlungsstelle und der Berichterstattung beauftragt sind.

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 EUR
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Jennifer Kunzendorf
0 30 / 28 44 94-215
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschriften