BWL | Controlling | Einkauf
bis
in Erfurt

Seminar
Grundlagen Netzentgelte Gas – Wie kalkuliere ich richtig?

Das Seminar gibt Berufsanfängern, (Quer-) Einsteigern als auch Berufserfahrenen einen Einblick in die verordnungsrechtlichen Vorgaben, energiewirtschaftlichen Zusammenhänge und die regulatorischen Auswirkungen der Netzentgeltkalkulation Gas.

Hinweis

Bitte bringen Sie zur Bearbeitung der Musterberechnungen einen eigenen Laptop zum Seminar, um praktische Beispiele direkt anwenden und vertiefen zu können. Die notwendigen Berechnungsschritte für die Kalkulation der Netzentgelte 2018 werden jeweils anhand von Excelbeispielen vorgestellt. Die gezeigten Dateien werden Ihnen im Rahmen des Seminars zur Verfügung gestellt.

2018 neu: Wählen Sie sich Ihren Wunschtermin aus.

14.- 15. März 2018 in Erfurt
12.- 13. September 2018 in Berlin

Kombi-Buchung möglich:

Dieses Semianr findet direkt im Anschluss an das Seminar zu den "Netzentgelten Strom" statt.
Auch hier geht es um die exakte Kalkulation und es werden praktische Übungen am eigenen Laptop durchgeführt.
Erhalten Sie bei Anmeldung zu beiden Seminaren einen Kombi-Rabatt von insgesamt € 200,-.
Hier gehts zum Seminar "Netzentgelte Strom"

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen.

  • Rechtsgrundlagen, Vorgaben der Behörden
  • Schlüsselung der Erlösobergrenze
  • Berechnung Netzpartizipationsmodell mit Excel-Tool
  • Arbeits-, Leistungspreise im Stufen- / Zonenmodell
  • Sonderentgelte Gas, Vergleichsrechnung Bypass-Entgelt

Ziel | Inhalte

Sie sind für die Berechnung der Netzentgelt Gas verantwortlich, müssen die jährliche Veröffentlichung des Netzentgeltpreisblattes vornehmen und den Bericht nach § 28 GasNEV sowie die Mitteilungen gemäß § 28 ARegV erstellen? Das Seminar gibt Berufsanfängern, (Quer-) Einsteigern als auch Berufserfahrenen einen Einblick in die verordnungsrechtlichen Vorgaben, energiewirtschaftlichen Zusammenhänge und die regulatorischen Auswirkungen der  Netzentgeltkalkulation Gas.
Die vermittelten Kenntnisse im Seminar helfen Ihnen, die Grundlagen kennenzulernen, die energiewirtschaftlichen Daten in Ihrem Unternehmen effizient  zusammenzustellen, die Berechnung sowie die Einflussgrößen richtig zu verstehen und die Vorgaben der Regulierungsbehörden umzusetzen. Anhand von Beispielen und Musterberechnungen (Excel-Tools) werden die Verfahrensschritte der Kalkulation bis zu den einzelnen Preisbestandteilen der Netzentgelte dargestellt. Mit den gezeigten Berechnungen können Sie die Kalkulation nachvollziehen und eine Kalkulation selbst durchführen.

Zielgruppe

Interessant ist der Workshop für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Netz, Regulierungsmanagement, Netz-Controlling, Netzwirtschaft,  Energiewirtschaft, Transportmanagement, Abrechnung, Shared Services oder auch Vertrieb.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Jennifer Kunzendorf
0 30 / 28 44 94-215
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschriften