IT | Digitalisierung | Datenschutz | Innovationen
in Bonn

Informationstag
IT-Sicherheit in der Beschaffung - Erfolgreicher Einsatz des BDEW/OE Whitepapers

Das BDEW/OE Whitepaper verpflichtet Lieferanten und Anlagenintegratoren auf die Einhaltung von grundlegenden Regeln zur IT-Sicherheit. Lernen Sie, wie Sie das Dokument für sich nutzen können.

Ihr Nutzen

• Gewinnen sie wichtige Erkenntnisse über die zu berücksichtigenden Anforderungen an technische Komponenten und Systeme.
• Lernen Sie mehr über die effiziente und zielgerichtete Anwendung des Whitepapers. Mit einer effektiven Anwendung definieren Sie bei Ausschreibungen frühzeitig im Planungs-und Beschaffungsprozess Sicherheitsanforderungen in einer nachvollziehbaren und prüffähigen Form.
• Lernen Sie, wie Sie das BDEW/OE Whitepaper für aktives Lieferantenmanagement einsetzen können, auch im Bereich eines zertifizierten ISMS

Programmschwerpunkte

• Inhaltlicher Überblick über das BDEW/OE Whitepaper
• BDEW/OE Whitepaper in der praktischen Anwendung und Umsetzung
• Überprüfung der Umsetzung beim Lieferanten
• Anforderungen an die unterschiedliche Technologiekategorien und deren Wechselwirkungen
• Praktische Erfahrungsberichte

Hintergrund | Ziel

Im Jahr 2008 wurde durch den deutschen Branchenverband BDEW in Zusammenarbeit mit
Oestereichs Energie das Whitepaper „Anforderungen an sichere Steuerungs- und Telekommunikationssysteme”
veröffentlicht. 2017 wurde das Dokument einem Review unterzogen und die
Referenzen auf die ISO/IEC 27019:2017 angepasst. Zudem wurden aktuelle Themen wie z.B.
Cloudcomputing ergänzt. Das Whitepaper ist ein Best-Practice-Anforderungskatalog und wird
für alle neuen Steuerungs-und TK-Systeme im Bereich der Energieversorgung empfohlen. Es
verpflichtet Lieferanten und Anlagenintegratoren auf die Einhaltung von grundlegenden Regeln
zur IT-Sicherheit für Systeme, Anwendungen und Komponenten. Das Whitepaper ist somit ein
wichtiger Bestandteil des Lieferantenmanagement im zertifizierten ISMS.

Zielgruppe

Fachkräfte, Projektleiter und Mitarbeitern in Funktionen, die:
• Bezug zu IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Sicherheitsmanagement haben;
• verantwortlich für das Dienstleister- und Lieferantenmanagement mit Security-Aspekten sind;
• an der gezielten Platzierung von Security-Anforderungen in Lieferantenverträgen interessiert sind.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Denise Ahrendt
0 30 / 28 44 94-214
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!