Marketing | Vertrieb | Neue Geschäftsfelder
bis
in Mainz

Seminar
Kundenkorrespondenz 4.0 – Modern kommunizieren auf allen Kanälen

In diesem Seminar wird zu den folgenden Themen mehr als nur Wissen vermittelt: Sie erarbeiten zeitgleich geeignete Formulierungen für den Einsatz im eigenen Unternehmen.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

  • Wer schreibt, der bleibt – in guter Erinnerung?
  • Leserfreundlich schreiben: Texte optimal gestalten und strukturieren
  • Der erste Eindruck zählt: Mit Betreffzeilen überraschen
  • Der letzte Eindruck bleibt: Mit PS-Zeilen überzeugen
  • Alle Texte drehen sich um die Energiebranche

Ziel | Inhalte

Neben der Industrie 4.0 und dem Büro 4.0 gibt es auch die Kundenkorrespondenz 4.0. Faxgeräte, Tipp-Ex und das Telefonbuch gehören der Vergangenheit an. Sie merken es in Ihrem Alltag sicher selbst: Kaum etwas hat sich in den letzten Jahren so sehr verändert wie unsere Umgangssprache. Gleiches gilt für die Kommunikationswege: E-Mails, Twitter, SMS, WhatsApp haben überall ihre Spuren hinterlassen – nur ist davon in vielen Geschäftsbriefen nicht viel zu spüren. Die Folge: Die Kluft zwischen Absender und Empfänger wird immer größer. Insbesondere deshalb, weil unsere Standard- und Regelkommunikation noch immer auf dem „klassischen Postweg“ erfolgt.

In unserem Seminar erarbeiten Sie passende und moderne Formulierungen für den Einsatz in:
• E-Mails
• Antwortschreiben
• Mailings

Von den Seminarinhalten werden Sie täglich profitieren. Sie erfahren , wie sich ein schriftlicher Monolog in einen gefühlten Dialog verwandeln lässt. Sie erarbeiten zeitgleich geeignete Formulierungen für den Einsatz im eigenen Unternehmen. Diese können Sie sofort in der Praxis einsetzen und voller Motivationan den Schreibtisch zurückkehren.Mit diesem Seminar sind Sie fit sind für die Kundenkorrespondenz 4.0!

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter mit schriftlichem Kundenkontakt

Teilnehmerbeitrag
1.290,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Denise Krähn
0 30 / 28 44 94-177
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift

ähnliche Veranstaltungen