Steuern | Recht | Versicherung
in Nürnberg

Seminar
KWKG – Herausforderung und Handlungsoptionen

Das Seminar unterstützt Sie bei der rechtssicheren Umsetzung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) aus Sicht des Netzbetreibers, des Vertriebes und des Anlagenbetreibers.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

  • Unsere Experten unterstützen Sie bei der rechtssicheren Umsetzung des KGKG
  • Sie haben die Möglichkeit zum individuellem Beratungsgespräch
  • Sie erhalten praktische Tipps zur rechtssicheren Abrechnung von KWK- Einspeisern
  • Praxisnahe Übungen werden in der Gruppe erarbeitet und diskutiert
  • Sie lernen neue Geschäftsfelder rund um die KWK kennen und anzuwenden

Hintergrund | Ziel

Das Seminar unterstützt Sie bei der rechtssicheren Umsetzung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) aus Sicht des Netzbetreibers, des Vertriebes und des Anlagenbetreibers. Es werden die aktuellen Änderungen des KWKG nach der Novelle 2017 und die Umsetzung der EU-Vorgaben fokussiert und die Auswirkungen hieraus besprochen.

Ziel des Seminars ist es, Ihnen praktische Tipps zur rechtssicheren Abrechnung von KWK-Einspeisern zu geben. Lernen Sie die neuen Geschäftsfelder rund um die KWK kennen und anzuwenden. Dabei werden u.a. das Pacht- und Betriebsführungsmodell, die kleinteilige Direktvermarktung oder das virtuelle Kraftwerk beleuchtet und erläutert.

Ergänzend besteht die Möglichkeit zum individuellen Beratungsgespräch.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Vertrieb, Netz und Unternehmensentwicklung, die sowohl für die operative Betreuung als auch für die Entwicklung von KWK-Projekten, die Betreuung von Fern- und Nahwärmethemen sowie Contracting zuständig sind.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Kristin Tatro
0 30 / 28 44 94-218
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift