Gas | Wärme
in Mainz

Informationstag
Leitfaden Krisenvorsorge Gas

Umsetzungsfragen der Gasverteilernetzbetreiber

Bereiten Sie sich optimal auf den Krisenfall vor!

Programmschwerpunkte

  • Diskriminierungsfreie Auswahl der Kunden
  • Informationspflichten der Netzbetreiber
  • BNetzA: Lastverteilerkonzept und LÜKEX-Übung
  • Umsetzung aus Sicht eines FNB
  • Aufgaben eines VNB und Dispatchers
  • Vergleich: Kaskaden-Leitfaden Strom

Durch Ihre Teilnahme erhalten Sie:

  • eine gute Vorbereitung auf das Krisenmanagement im Falle eines Versorgungsengpasses
  • einen Überblick über die Anforderungen, die Gasverteilernetzbetreiber einhalten müssen
  • Informationen aus erster Hand von der BNetzA über ihre Rolle als Bundeslastverteiler und über die Ergebnisse der LÜKEX-Übung
  • Einblicke in das Engpassmangement eines Fernleitungsnetzbetreibers
  • Hinweise zur Umsetzung des Krisenmanagements im Dispatching

Hintergrund | Ziel

Die Gewährleistung der Versorgungssicherheit ist für alle Marktbeteiligten und die Kunden von zentraler Bedeutung. Kommt es zu Engpässen, ist es wichtig, dass in einer entflochtenen Welt alle Beteiligten, die zur Versorgung von Kunden beitragen, ihre Funktion bewusst wahrnehmen und sich, soweit möglich, absichern. Die für das Krisenmanagement und die Systemverantwortung Verantwortlichen müssen im Unternehmen gut vorbereitet sein und die bestehenden Informations- und Handlungspflichten kennen und einhalten.

Der BDEW-Informationstag wirft einen Blick hinter die Kulissen und stellt die Aufgaben der unterschiedlichen Akteure praxisnah vor. Informieren Sie sich über Rahmenbedingungen der Versorgungssicherheit Gas, die Struktur und die wesentlichen Inhalte des Leitfadens Krisenvorsorge Gas zur Umsetzung der Systemverantwortung. Die Bundesnetzagentur wird neben ihren Aufgaben und Eingriffsbefugnissen als Lastverteiler über die aktuellen Erkenntnisse aus der im letzten Jahr groß angelegten Übung bei einer Gasmangellage (LÜKEX-Übung) berichten. Praxishinweise zur Umsetzung des Krisenmanagements eines Verteilernetzbetreibers im Dispatching runden das Programm ab.

Nach dem Informationstag sind Sie in der Lage, die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zu gewährleisten und kritischen Netzsituationen effektiv zu begegnen. Nutzen Sie die Veranstaltung zum Erfahrungsaustausch mit Ihren Kollegen und Kolleginnen und profitieren Sie von praxisnahen Vorträgen durch erfahrene Referenten aus der Energiewirtschaft.

Sie treffen auf der Veranstaltung...

Mitarbeiter aus den Bereichen Netz, Erzeugung, Regulierung, Vertrieb und Handel

Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift