Steuern | Recht | Versicherung
in Köln

Informationstag
Leitungssicherung – Recht und Praxis

Schutz vor Gefährdung, Baggerschäden und sonstigen Beeinträchtigungen

Programmschwerpunkte

  • Leitungs- und Wegerechte für eine sichere Energie- und Wasserversorgung
  • Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche gegenüber Grundstückseigentümern und Dritten
  • Plan- und Leitungsauskunft: Rechte und Pflichten für Netzbetreiber
  • Haftung und Schadensersatz bei Leitungsbeschädigungen und Netzstörungen
  • Praxisbeispiel: Drohneneinsatz zur Überwachung des Leitungsbetriebes

Hintergrund | Ziel

Die Gefährdung und Beschädigung von Versorgungs- und Entsorgungsleitungen durch rechtswidriges Verhalten Dritter gehört zu den Alltagsproblemen der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen. Angefangen von Schutzstreifenbeeinträchtigungen durch regelwidrige Überbauungen und Überpflanzungen bis hin zu Leitungsschäden durch sorgfaltswidrige Tiefbauarbeiten mit schwerem Gerät. Der BDEW-Informationstag bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zu Ihren Unterlassungs- und Abwehransprüchen gegenüber Störern, um einen sicheren Leitungsbetrieb zu gewährleisten. Hierzu gehören Beseitigungsrechte als auch Betretungs- und Überwachungsrechte gegenüber Grundstückseigentümern (z.B. durch Drohneneinsätze). Zur Gefahrenprävention werden Planauskünfte erteilt, bei deren Nichtbeachtung Haftungsansprüche gegenüber den Tiefbauunternehmen geltend gemacht werden können.
Das praxisorientierte Programmkonzept bietet eine ideale Plattform, um Ihr Branchennetzwerk zu erweitern und aktuelle Praxisfragen mit Referenten und Kollegen zu diskutieren.

Deshalb sollten Sie teilnehmen:

  • Informieren Sie sich über Abwehrrechte gegen Leitungsgefährdungen und -beeinträchtigungen!
  • Erfahren Sie alles über Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche gegenüber Grundstückseigentümern und dritten Störern!
  • Sie erhalten einen Einblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Drohneneinsatzes zur Überwachung des Leitungsbetriebes!
  • Machen Sie sich vertraut mit Ihren Rechten und Pflichten bei der Plan- und Leitungsauskunft!
  • Verschaffen Sie sich Klarheit zur Haftung und zum Schadensersatz bei Leitungsbeschädigungen und Netzstörungen!
  • Stellen Sie Ihre Fragen aus der Praxis und diskutieren Sie mit unseren Referenten!

Zielgruppe

Der Informationstag richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Netzbetrieb, Netzmanagement, Recht, Bau und Betrieb von Leitungsanlagen der Sparten Strom, Gas, Wasser sowie Planungs- und Ingenieurbüros.

Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.250,00 EUR
Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Ines Kaltwasser
0 30 / 28 44 94-183
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift