Netztechnik | Netzwirtschaft
bis
in Dortmund

Seminar
Leitungstiefbau – Organisation und Haftung

Unsere Referentin informiert Sie über den Umfang der Organisationspflichten, die aktuelle Rechtsprechung und Haftungsfragen.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin:

9. bis 10. April 2019, Mainz

8. bis 9. Oktober 2019, Dortmund

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

Vorbereitung einer Baustelle - Finden Sie heraus, was Ihr Tiefbaupartner wissen sollte
Leitung und Überwachung des Bauablaufes - Gewinnen Sie Zeit durch strukturierte Bauüberwachung
Praktische Qualitätssicherung - Nehmen Sie Checklisten und Erfahrung mit in Ihr Unternehmen
Einflüsse auf Baustellen, extern und intern - Tauschen Sie sich im Seminar mit Kollegen und erfahrenen Referenten aus
Haftung/Strafrechtliche Verantwortung - Erfahren Sie, wer haftet, wenn etwas passiert

Ziel | Hintergrund

Als Bauleiter und Bauüberwacher im Energieversorgungsunternehemn sind Sie verantwortlich für den reibungslosen Ablauf Ihrer Bauvorhaben. Sie überwachen die Baukosten während der gesamten Bauzeit. Sie verantworten die Termintreue und die Gewährleistung einer gleichbleibend guten Qualität der Bauleistungen.

Ein rationelles Baustellenmanagement fängt bereits bei der Planung und Beschaffung an. In dem Seminar lernen Sie, was Sie bei der Vorbereitung und Planung beachten müssen, um Baumaßnahmen kostengünstig und erfolgreich durchzuführen. Mit einer hohen Qualität und wirtschaftlichem Bauen vermeiden Sie unnötige Verspätungen und kostenintensive Nachbesserungen.

Zielgruppe

Baufachleute in der Energie- und Wasserwirtschaft, die Baumaßnahmen planen, leiten und überwachen.

Teilnehmerbeitrag
1.150,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Jennifer Kunzendorf
0 30 / 28 44 94-215
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift