Netzwirtschaft | Informationstechnik
in Köln

Seminar
MaBiS 3.0 – Was ändert sich in der Bilanzkreisabrechnung?

Inhalte

Auf dem Weg in eine weiter digitalisierte Energieversorgung mussten die Marktteilnehmer am 1. Dezember 2019 Änderungen an den Marktprozessen implementieren. Nach dieser Marktkommunikation 2020 kommt nun die nächste Änderung auf alle Beteiligten hinzu.

Am 1. Oktober 2021 treten Änderungen aus dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) in Kraft. Im Netzbetrieb, im Management von Bilanzkreisen und vor allem in der Bilanzkreisabrechnung müssen die neuen Prozesse des Redispatch 2.0 umgesetzt werden. Dementsprechend hat die Bundesnetzagentur die Festlegung MaBiS (Marktprozesse für die Bilanzkreisabrechnung Strom) weiterentwickelt und diese Fassung am 6. November 2020 veröffentlicht. Die darauffolgende nächste Änderung der MaBiS-Prozesse steht ebenfalls schon fest. Mit der am 21. Dezember 2020 veröffentlichten Festlegung zur Weiterentwicklung des Netzzugangsmodells werden wir am 1. April 2022 weitere Prozessänderungen implementieren müssen.

In diesem Seminar behandelt der Referent die aktuelle, seit 1. Dezember 2019 gültige MaBiS und geht insbesondere auf die wesentlichen A¨nderungen an der MaBiS ein, welche die Bundesnetzagentur im November und Dezember 2020 veröffentlichte. Diese treten am 1. Oktober 2020 und am 01. April 2022 in Kraft. Der Handlungsdruck in der Energiebranche ist schon wieder vorhanden. Die Bilanzkreisabrechnung muss erneut um zusätzliche Prozesse erweitert werden. Die Aufgaben der Marktrollen ändern sich und die Strategie der Energievertriebe sollte angepasst werden.
Ausgehend von den Marktrollen und Strukturen im Strommarkt erläutert der Referent die aktuellen und die hinzukommenden neuen Abläufe der Bilanzierung von Stromlieferungen im Netz und der Bilanzkreisabrechnung. Die Prozesse werden aus den Sichtweisen der Marktrollen Lieferant, Bilanzkreisverantwortlicher und Verteilnetzbetreiber sowie Bilanzkoordinator und Übertragungsnetzbetreiber leicht verständlich und praxisnah vorgestellt.
Die Veranstaltung konzentriert sich auf die MaBiS-Marktprozesse 3.0 und deren Weiterentwicklung. Wesentliche A¨nderungen für Verteilnetzbetreiber und Vertriebe nebst Energiebeschaffung werden besonders hervorgehoben.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich strategisch oder operativ mit der Energiebeschaffung, der Bilanzkreisabrechnung (auch im Vertrieb) und mit der Energiemengenbilanzierung im Netz auseinandersetzen

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Nach dem Seminar verstehen Sie die Änderungen und Auswirkungen der neuen MaBiS
  • Sie lernen die neuen Bilanzkreisregeln in die Praxis umzusetzen
  • Sie sind praxisnah über die neuen Prozessvorgaben der BNetzA informiert
  • Erkennen und vermeiden Sie die Risiken der gesetzlichen Vorgaben
  • Sie werden auf die professionelle Implementierung der Prozesse vorbereitet

Vor Ort

  • 990,00 € Teilnahmebeitrag
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Bismarckstraße 33
10625 Berlin

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!