BWL | Controlling | Einkauf
in Köln

Informationstag
MarktFlex - Optimale Vermarktung von Flexibilitäten

Die Vermarktung von Flexibilitäten wird immer wichtiger. Machen Sie sich jetzt mit den Märkten der Zukunft vertraut. Lernen Sie Projekte zur Flexibilisierung der Energiesysteme kennen und optimieren Sie so Ihre Handels- und Vermarktungsstrategien.

Programmschwerpunkte

• Vorstellung des MarktFlex-Papiers des BDEW
• Vermarktung dezentraler Flexibilitäten
Intraday-Handel als Dienstleistung
• Flexibilitäten in der Regelenergie vermarkten
• Nutzung der Spot- und Regelenergiemärkte im virtuellen Kraftwerk

Hintergrund | Ziel

Ausgehend von der Umsetzung der klimapolitischen Ziele entwickelt sich der Energiemarkt kontinuierlich weiter. Auch das aktuelle Marktdesign wird sich umfassend verändern. Zukünftig werden neben der Energie, auch Versorgungssicherheit, Flexibilität und Systemdienstleistungen angeboten und vermarktet. Bereits heute werden diese Eigenschaften in Verträgen berücksichtigt und teilweise vergütet.

Doch was sind Flexibilitäten und wie können sie das Stromversorgungssystem unterstützen? Die neuen Anforderungen an Systemdienstleistungen sind sehr heterogen und lokal unterschiedlich. Aktuell werden viele Lösungsansätze diskutiert. Dabei steht insbesondere das Zusammenspiel regionaler Flexibilitätsmärkte mit dem bestehenden Großhandelsmarktdesign im Fokus. Lernen Sie verschiedene Projekte zur Flexibilisierung der Märkte und Energiesysteme kennen. Welche Rolle spielen Virtuelle Kraftwerke am Spot- und Regelenergiemarkt? Wie lassen sich kleine, dezentrale Flexibilitäten vermarkten? Lohnt sich ein eigener Tradingf loor oder ist die Intraday- Optimierung durch einen Dienstleister eine Option? Diskutieren Sie diese und weitere Fragen mit unseren Experten. Machen Sie sich mit den Märkten der Zukunft vertraut!

Sie treffen bei uns..

• Geschäftsführer
• Abteilungsleiter Handel und Netz
• Experten aus dem Verteilnetz, Netzmanagement, Handel, Netzleitstellen und Regulierung
• Bilanzkreisverantwortliche
• Betreiber von Energieerzeugungsanlagen und Speichern

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 €
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschriften
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

Hotline

+49 (0) 69 / 7104687-0

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!