Netztechnik | Netzwirtschaft
bis
in Köln

Fachtagung
Modernes Infrastruktur- und Baumanagement

Vor Ort oder per Livestream
Vor Ort oder per Livestream - unsere Veranstaltung findet statt!
Aktuelle Herausforderungen und neue Marktanforderungen

Programmschwerpunkte

  • Qualitätssicherung im Kabelleitungstiefbau und auf Baustellen
  • Haftung der Tiefbauunternehmen für einen Blackout
  • Möglichkeiten der schnelleren offenen Grabenbauweise
  • Digitalisierung der Bauprojekte
  • Zustandsorientierte Instandhaltung und intelligente Checklisten

Hintergrund | Ziel

Nach wie vor ist es die Infrastruktur der Netze, die einen immensen Kostenblock in einem Energieversorgungsunternehmen verschlingt.
Neue Methoden der Projektierung, die Digitalisierung und eine intensivere Zusammenarbeit der Beteiligten führen dazu, dass sich die Sichtweisen auf die Aufgaben ändern. Dabei müssen Kostenreduzierungen, das technische Controlling und technische Innovationen berücksichtigt werden.
Gerade vor dem Hintergrund alternativ entwickelter Verfahren im Rohr- und Kabelleitungstiefbau stellt sich die Frage, wo der konventionelle Tiefbau heute steht. Die Bauleistungen binden nach wie vor einen großen Teil der Ressourcen aller Infrastrukturunternehmungen.
Um diese Kosten zu reduzieren, können die alternativen Verfahren der schnelleren und präziseren Organisation der Baumaßnahmen dienen.

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Bauverfahren, die Baustellenorganisation und die damit verbundenen Prozesse wie Planung, Dokumentation und Qualitätssicherung?

Welche Folgen haben die neuen technischen Anwendungen wie RONT, E-Mobilität und die Ausweitung von Photovoltaikanlagen auf den Netzausbau?

Diese und viele andere Fragen beantworten Ihnen fachkundige Referenten in zahlreichen Praxisvorträgen. Erfahren Sie Neues zu Baustellenorganisation, innovativen Bautechniken und Auswirkungen auf den Netzbau durch neue Technologien im Zusammenhang mit der fortschreitenden Digitalisierung (4.0, oder schon mehr?).

Zielgruppe

Geschäftsführer, Techniker, Fach- und Führungskräfte von Stromnetzbetreibern, Netzservicegesellschaften, Netzdienstleistern und Industrienetzbetreibern, die mit dem Ausbau und der Erhaltung von Infrastrukturnetzen zu tun haben.

Ihre optionale Teilnahme per Livestream

Für eine Teilnahme per Livestream setzen wir folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme voraus:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit für den Rechner verfügbar) für Bild und Ton
  • Rechner (Laptop, Desktop PC, Tablet, …)
  • Internetbrowser (Edge, Chrome, Safari, … ) – Achtung: Die Nutzung mittels Firefox ist aktuell nicht zu empfehlen, hier beobachten wir in der Praxis vermehrt Probleme!
  • Headset
Teilnehmerbeitrag Livestream
1.230,00 €
Teilnehmerbeitrag vor Ort
1.330,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!