Netztechnik | Netzwirtschaft
bis
in Düsseldorf

Fachtagung
Modernes Netzbaumanagement

Sie möchten Antworten auf Fragen zu innovativen Methoden von Baumaßnahmen? Auf dieser Fachtagung widmen wir uns innovativen Möglichkeiten der Abwicklung von Maßnahmen im Netzbau.

Programmschwerpunkte

• Netzbau heute und morgen: Analysen des Planungs- und Bauprozesses
• Der Weg zum Einkauf 4.0
• Baustellenmanagement
• Update Tiefbau und Verlegetechniken
• Rechtliche Aspekte der Netzbauverfahren
• Digitalisierung – EVU 4.0
• Augmented Reality

Hintergrund | Ziel

Sie möchten fachliche Antworten auf Fragen zu innovativen Methoden von Baumaßnahmen?
Auf dieser Fachtagung widmen wir uns der innovativen Abwicklung von Maßnahmen im Netzbau. Welche technische und digitale Unterstützung ist innerhalb der Prozesse heute möglich? Wie kann die Organisation der Abläufe auf Baustellen optimiert werden?
Die Inhalte der Fachtagung helfen Ihnen dabei, schnelle und präzise ausgeführte Bauarbeiten für Ihre Projekte zu planen. Die neuesten Entwicklungen der Digitalisierungen, die bei Planung, Beschaffung, Abwicklung und Abrechnung von Bauleistungen helfen können, lernen Sie kennen. So können Sie entscheiden, ob und welche Digitalisierungs-Tools Sie zukünftig einsetzen werden.
Durch praxisnahe Vorträge erfahren Sie zudem Neues zu Baustellenorganisation, innovativen Techniken des Tiefbaus und der Verlegetechnik. Diese verschaffen Ihnen einen Überblick und helfen auch die aktuell besonderen Herausforderungen der Breitbandverlegung besser bewerten zu können. Dabei werden Themen, wie die Digitalisierung verschiedener Arbeitsschritte betrachtet, sowie das Pro und Kontra dieser modernen Techniken.

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an alle Beteiligten aus Bau und Instandhaltung, Betrieb und Service der Netze.
Eingeladen sind insbesondere Fach- und Führungskräfte und leitende Mitarbeiter von Stromnetzbetreibern, Netzservicegesellschaften, Netzdienstleistern und Industrienetzbetreibern sowie Hersteller von Kabeln und Kabelsystemen, Tiefbauunternehmen und kommunale Entscheidungsträger.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Denise Ahrendt
0 30 / 28 44 94-214
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift