Netztechnik | Netzwirtschaft
in Bonn

Informationstag
Netzanschlüsse und Baukostenzuschüsse

Recht, Haftung und Kalkulation

Der BDEW-Informationstag zeigt Ihnen die gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Errichtung und zum Betrieb des Netzanschlusses auf.

Programmschwerpunkte

  • Sie lernen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten im Netzanschlussvertrag kennen! Diese können Sie für Ihre Verträge nutzen!
  • Machen Sie sich vertraut mit Ihren Rechten und Pflichten bei der Herstellung von Netzanschlüssen!
  • Verschaffen Sie sich Klarheit zur Haftung bei der Errichtung und Nutzung von Netzanschlüssen!
  • Lernen Sie anhand von Beispielrechnungen, wie Sie Netzanschlusskosten und BKZ sachgerecht kalkulieren!
  • Informieren Sie sich über regulatorische Vorgaben bei den Baukostenzuschüssen und Netzentgelten!

Themen

• Rechtsrahmen für die Errichtung und Abrechnung von Netzanschlüssen
• Haftungsfragen zur Installation und Nutzung
• Gerichtliche Überprüfung von Anschlusskosten
• Festlegungsbefugnisse der Regulierungsbehörden
• Baukostenzuschüsse (BKZ) im Fokus der Regulierung

Hintergrund | Ziel

Für die Herstellung von Strom- und Gasnetzanschlüssen machen Sie als Netzbetreiber Netzanschlusskosten und Baukostenzuschüsse (BKZ) geltend. Dafür müssen Sie jedoch umfassende gesetzliche Regelungen beachten. Dies gilt sowohl für die Kalkulation von Netzanschlusskosten und BKZ, als auch für Haftungsfragen im Fall von Betriebsstörungen. Im Schadensfall haften Sie ggf. aufgrund unsachgemäßer Ausführung gegenüber dem Anschlussunternehmen und dem Anschlussnehmer. Verschaffen Sie sich auf unserer Veranstaltung einen Überblick zu den wesentlichen Vorschriften und deren praktischer Umsetzung. Anhand von konkreten Beispielrechnungen wird Ihnen die rechtskonforme Ermittlung von Netzanschlusskosten und Baukostenzuschüssen anschaulich vorgestellt.

Zielgruppe

Der Informationstag richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Netzwirtschaft und Technik sowie Verantwortliche für die Kalkulation von Baukostenzuschüssen für Gas- und Stromnetzanschlüsse.

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 €
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Denise Ahrendt
0 30 / 28 44 94-214
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift