Steuern | Recht | Versicherung
in Hannover

Workshop
Planungs- und Wegerecht im Leitungsbau

Eine professionelle Projektplanung ist das A und O für den kosteneffizienten Netzausbau. Experten präsentieren Ihnen bewährte Lösungen und erprobte Strategien für die Herausforderungen in den einzelnen Projektphasen.

Programmschwerpunkte

• Planfeststellungsverfahren erfolgreich vorbereiten und durchführen
• Akzeptanz des Leitungskorridors: Rechtliche und praktische Trassierungsgrundsätze
• Praxistipps und Verhandlungsstrategien zum Erörterungstermin
• Präklusion – Umgang mit verspäteten Einwendungen
• Rechtsschutzmöglichkeiten gegenüber Projektgegnern
• Beschaffung von Leitungs- und Wegerechten
• Instandsetzungsmaßnahmen und Planungsänderungen bei planfeststellungsbedürftigen Anlagen

Hintergrund | Ziel

Ein erfolgreicher und kosteneff zienter Netzausbau setzt eine professionelle i Projektplanung voraus. Dies betrifft die erstmalige Errichtung neuer Leitungstrassen und die Ertüchtigung bestehender Strom-, Gas- und Wasserversorgungsnetze gleichermaßen. Der Workshop vermittelt sowohl Juristen als auch Nicht-Juristen einen umfassenden und praxisorientierten Überblick zu den leitungs- und wegerechtlichen Grundlagen sowie zu den planungs- und umweltrechtlichen Anforderungen an den Leitungsbau öffentlicher Versorgungsnetze. Fachexperten stellen die wichtigsten Aspekte der einzelnen Projektphasen vor und weisen auf praktische Schwierigkeiten mit entsprechenden Lösungsansätzen in der Projektplanung hin. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen werden auch erprobte Strategien zur Einbeziehung der örtlichen Bevölkerung in die Projektplanung aufgezeigt, um die Akzeptanz und damit den Erfolg des Leitungsbauprojektes zu erhöhen. Profitieren Sie von den Praxiserfahrungen der Referenten und nutzen Sie den Workshop auch zum Erfahrungsaustausch mit Ihren teilnehmenden Kollegen. Die Referenten stehen Ihnen für Fragen und Diskussionen während der Veranstaltung gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Recht, Liegenschaften und Netzdienste sowie Rechtsanwälte, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen beschäftigen.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Denise Ahrendt
0 30 / 28 44 94-214
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift