Marketing | Vertrieb | Neue Geschäftsfelder
in Köln

Informationstag
Plattformlösungen für EVU - Digitale Marktplätze nutzen und aufbauen

Es gibt reichlich Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsoptionen für digitale Plattformen in der Energiewirtschaft. Es lohnt sich, Ihre digitale Zukunft entschlossen anzugehen.

Programmschwerpunkte

• Erhalten Sie Anstöße für neue Geschäftsmodelle
• Verbessern Sie Ihre Anbieter-Kunden-Konstellation
• So integrieren Sie Plattformen in bestehende Prozessstrukturen
• Optimieren Sie Ihr Schnittstellenmanagment
• Gewinnen Sie Partner für den Umbau
Anwendungsbeispiele: So machen es andere Unternehmen
• Preisvergleichsplattformen: Erfolgreiches Agieren ohne Preisdumping

Hintergrund | Ziel

Von der Commodity bis zum hochindividuellen Produkt – verkauft wird immer mehr über digitale Plattformen. Tendenz steigend. Das trifft auch auf Energievertriebe und ihre Dienstleistungen zu. Hier geht es nicht darum, ob sondern wie sich Energieversorgungsunternehmen in diesem veränderten Markt positionieren. Digitale Plattformen werden dabei immer mehr zu unsichtbaren Motoren für den wirtschaftlichen Erfolg und können zu enormen Wachstumszahlen verhelfen.

Wie und mit welcher Strategie profitieren Sie maximal von den neuen digitalen Marktplätzen – als Betreiber, Nutzer oder Kooperationspartner? Sie möchten wissen, was Sie von erfolgreichen Unternehmen lernen können? Wie Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen in der Energiewelt von morgen vermarkten?

Im Rahmen der Veranstaltung zeigen die Referenten auf, wie wichtig der Aufbau und Einsatz von digitalen Plattformen für EVU jetzt und zukünftig ist und wie Sie Plattformtechnologie erfolgreich in bestehende Prozesse integrieren sowie nutzen. Anhand unterschiedlicher Unternehmensbeispiele lernen Sie, was bereits jetzt durch digitale Plattformen machbar ist. Erfahren Sie außerdem, wie Sie auf Preisvergleichsplattformen erfolgreich agieren.

Zielgruppe

• Geschäftsführer und Vorstände aus EVU
• Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb,
Unternehmensstrategie, Produktmanagement
• Leiter digitale Transformation
• Innovationstreiber
• Unternehmens- und IT-Berater, die EVU und Stadtwerke
beim Aufbau digitaler Plattformen unterstützen

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 €
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Ines Kaltwasser
0 30 / 28 44 94-183
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift