Marketing | Vertrieb | Neue Geschäftsfelder
in Hannover

Informationstag
Prozessoptimierung im Forderungsmanagement - Professionelle Zusammenarbeit mit Dienstleistern

Ein effizientes Forderungsmanagement wird immer wichtiger. Mit dem Einsatz innovativer Softwarelösungen können Sie Ihre Prozesse optimieren und viel Geld sparen. Informieren sie sich über neue Entwicklungen und Outsourcing-Optionen.

Programmschwerpunkte

• Forderungsmanagement: flexibel, schnell und kostensparend – Aber wie?
Arbeitsprozesse beschleunigen durch anpassungsfähige Softwarelösung
• Outsourcing von Prozessen – Ausschreibung der Inkassoleistung
Vertragswerk – Was muss wie abgesichert werden?
Kundenkommunikation – Wie aus einem Mund?
• Spezialfall Forderungsverkauf – Was ist zu beachten?

Hintergrund | Ziel

Steigender Regulierungs- und Kostendruck führt dazu, dass die Eff zienz des Forderungsmanagements i in der Unternehmenspraxis zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die Digitalisierung bzw. die richtige Softwarelösung kann über Prozessautomation erhebliche Einsparungen
bewirken. Aber immer häufiger wird auch bei Versorgungsunternehmen darüber nachgedacht, Teile des Forderungsmanagements auszugliedern. Bevor man aber einen solch wichtigen Bereich ganz oder teilweise in fremde Hände übergibt, sollten einige Fragen geklärt und problematische Bereiche bzw. sensible Aufgaben zumindest ausreichend vertraglich abgesichert werden.

Im Rahmen der Veranstaltung werden verschiedene Wege der Prozessoptimierung dargestellt und analysiert. Sowohl Dienstleister und Juristen als auch Fachleute aus der Branche berichten von ihren Erfahrungen und gehen auf folgende Fragen ein:
Wo stecken Effizienzpotenziale? Wie lassen sich Prozesse automatisieren? Welche Leistungen lassen sich outsourcen? Was bleibt besser im Unternehmen? Wie finde ich einen passenden Dienstleister? Was muss wie abgesichert werden? Wie läuft die Kommunikation zum Kunden? Was kann eingespart werden?

Ermitteln Sie ihre Effizienzpotenziale, decken Sie kritische Bereiche im Unternehmen auf und wägen Sie ein mögliches Outsourcing nach allen Seiten ab. An Thementischen haben Sie die Gelegenheit mit den Referenten und Kollegen aus anderen Versorgungsunternehmen alle Für und Wider direkt zu erörtern.

Zielgruppe

Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Recht, Forderungsmanagement, Inkasso, Mahn- und Vertragswesen.

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 €
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 €
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift