Netztechnik | Netzwirtschaft
bis
in Darmstadt

Seminar
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Theoretische Grundlagen, grundsätzlicher Aufbau und Einsatz von Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin:

1. bis 5. April 2019, Darmstadt

11. bis 15. November 2019, Darmstadt

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

  • UMZ-, Distanz- und Differentialrelais
    Setzen Sie Relais wirtschaftlich ein und beachten Sie die Schutzanforderungen
  • Praxis im Labor der Hochschule Darmstadt
    Nehmen Sie die Erfahrung aus dem Labor mit in Ihr Unternehmen
  • Erdschlusserfassung
    Gewinnen Sie an Kompetenz durch eigene Staffelpläne und beschleunigen Sie die Fehlersuche
  • Parallelbetrieb
    Erfahren Sie Neues über aktualisierte Vorschriften und binden Sie Erzeugungsanlagen verträglich an Ihr Netz
  • Schutzsysteme und Schutzprüfung
    Verschaffen Sie sich Nähe zur Praxis durch Übungen im Seminar

Hinweis

Bitte bringen Sie ein Lineal und einen Taschenrechner mit! Das Seminar ist als Grundlagenseminar konzipiert.

Ziel | Inhalte

• Theoretische Grundlagen der Schutztechnik
• Aufbau von Schutzeinrichtungen
• Einsatz im Netz
• Wartung, Einstellung, Prüfung

Während des Seminars vertiefen Sie durch Übungen das vermittelte Wissen. Zusätzlich erhalten Sie im Labor der Hochschule Darmstadt einen Einblick in die Praxis.

In diesem Seminar kommen erfahrene Experten aus Mitgliedsunternehmen des BDEW, Österreichs E-Wirtschaft, der Hochschule Darmstadt und der Technischen Universität Graz zu Wort.

Zielgruppe

Techniker, Meister und Monteure, die mit der Betreuung von Schutzeinrichtungen befasst sind sowie Ingenieure, die sich einen Einblick in die Schutztechnik verschaffen wollen.

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift