Netztechnik und Netzwirtschaft
in Düsseldorf

Informationstag
Smart Meter Rollout: Wie gelingt die Umsetzung?

Vorgehensweise bei der Vertragsgestaltung, der organisatorischen und prozessualen Umsetzung des Rollouts und Kundenkommunikation.

Programmschwerpunkte

  • Neue Standardverträge für den Messstellenbetrieb
  • Umsetzung des Smart Meter Rollouts in der Praxis
  • Standardisierung von netzdienlichen Zusatzleistungen
  • Kommunikation: Wie sage ich es dem Kunden?
  • Welche Rolle übernimmt der Vertrieb?

Hintergrund | Ziel

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist da. Die operative Umsetzung des Rollouts wirft jedoch noch viele Fragen auf. Wie werden die neuen Verträge gestaltet? Wie organisiere ich den Rollout im Detail? Wie kann eine erfolgreiche Kundenansprache aussehen?


Bei der Veranstaltung stehen Praxis- und Umsetzungsfragen im Vordergrund. Unternehmensexperten erläutern ihre Vorgehensweise bei der Vertragsgestaltung, der organisatorischen und prozessualen Umsetzung des Rollouts und bei der Kundenkommunikation. Darüber hinaus erhalten Sie einen exklusiven Einblick in die Ergebnisse einer Studie zur Standardisierung netzdienlicher Zusatzleistungen.

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Zähl- und Messwesen, Netze, Recht und Vertrieb.

Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.250,00 EUR
Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
870,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Jennifer Kunzendorf
0 30 / 28 44 94-215
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)