Netztechnik | Netzwirtschaft
in Dortmund

Informationstag
Smart Meter: Technische Vorgaben und Umsetzung in die Praxis

Sie erhalten aktuelle Informationen vom BSI und FNN zu den technischen Standards sowie Anregungen, wie sie diese in die Praxis umsetzen.

Programmschwerpunkte

• Das BSI berichtet: Sicherheitsstandards und Stand der Zertifizierung
• Lastenhefte des FNN und Ergebnisse der Feldtests
• Marktübersicht: Messeinrichtungen und Gateways
• Interoperabilität der Geräte und Komponenten
• Smart Meter in der Praxis: lessons learned und best practices
• Kommunikationsanbindung der Geräte: Wie geht`s am besten?

Hintergrund | Ziel

Thema
Der Rollout intelligenter Messsysteme kommt! Nach den Plänen des BSI werden im ersten Quartal 2018 die ersten Hersteller von Smart-Meter-Gateways zertif ziert. i Für die Gateways sieht das BSI umfangreiche Vorgaben zu Datenschutz und Datensicherheit vor. In der ersten Generation der Geräte werden vor allem das Schutzprofil und die Interoperabilität geregelt. Die Einrichtung und der Betrieb von intelligenten Messsystemen stellen die Unternehmen vor große technische Herausforderungen. In der Praxis gibt es derzeit noch viele Fragen: Was können die smarten Messsysteme? Wie steht es um die Interoperabilität von Gateways, Back-End Systemen und modernen Messeinrichtungen? Wie sieht die Zukunft der eingebauten Geräte aus? Der Informationstag gibt Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den technischen Aspekten des Rollouts.

Durch Ihre Teilnahme erhalten Sie...
... die aktuellen Positionen des BSI zu den technischen Standards und deren Umsetzung im Markt
... Einblick in die Ergebnisse des „Kleinen Feldtests“ des FNN und in die Lastenhefte
... einen Marktüberblick über die Geräte sowie deren Interoperabilität und update-Fähigkeit
... Informationen, wie andere Netzbetreiber beim Übergang vom Feldtest in den Produktivbetrieb vorgehen
... Anregungen, wie Sie die Kommunikationsanbindung der Messeinrichtungen bestmöglich bewältigen
... Antworten auf Ihre individuellen Fragen

Zielgruppe

• Führungs- und Fachkräfte von Netzbetreibern, Messstellenbetreibern und Stadtwerken
• Fachkräfte aus den Bereichen Zähl- und Messwesen, Netze, Technik, Energiedatenmanagement, IT, Telekommunikation und Organisation
• Hersteller, Dienstleister und Unternehmensberater

Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Nadine Haase
0 30 / 28 44 94-172
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift