Erneuerbare Energien | Energiemanagement
bis
in Dresden

Seminar
Update 2021 für Energieauditoren (EDL-G; EBN) und Energieeffizienz (dena)

Dieses Seminar enthält 16 UE im Rahmen des Förderprogramms Energieberatung für Nichtwohngebäude, Systeme, Anlagen – Modul 1 (Energieaudits DIN EN 16247)

Inhalte

Um auch zukünftig Energieberatungen durchführen und Energiekonzepte erstellen zu dürfen, werden vom BAFA und der dena bestimmte Fortbildungen für die Energieberater und Auditoren gefordert.

Dieses Seminar ist genau auf diese Fortbildungsanforderungen ausgerichtet.

Am ersten Seminartag werden wir aktuelle gesetzliche Änderungen sowie die neuen Vorgaben aus den Merkblättern vorstellen. Wir vermitteln den Teilnehmern Vorschläge, wie diese Änderungen in Energieaudits angewendet werden. Praxistipps unter Berücksichtigung der Erfahrungen aus Energieaudits 2015 und 2019 sowie praktische Beispiele bis zur Anwendung der Lebenszykluskostenanalyse runden diesen Seminartag ab.

Am zweiten Seminartag werden mögliche Energiesparmaßnahmen für die wichtigsten Querschnittstechnologien (Elektromotoren, Druckluftkompressoren, Kälteerzeugung, RLTVentilatorsysteme, LED-Beleuchtung, Heizung, KWK, Wärmerückgewinnung) vorgestellt und die neuesten Technikansätze erläutert. Zudem erhalten Sie Tipps für die Integration verschiedener Energiesparmaßnahmen.

Hinweis: Wenn Sie dieses Seminar und das Online-Seminar „Das novellierte KWK-Gesetz – rechtssicher anwenden" am 16. September 2021 besuchen, haben Sie die Pflicht der dena erfüllt, sich alle drei Jahre mit 24 UE weiterzubilden. (Verlängerung auf der dena Energie-Effizienz-Experten Liste)

Zielgruppe

  • Energieauditoren (im Rahmen des Förderprogramms EBM und nach dem EDL-G)
  • Mitarbeiter aus dem Geschäftsfeld Energiedienstleistung
  • Energieberater aus Ingenieurbüros und von Stadtwerken

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Die Seminarinhalte sind zielgenau auf die Fortbildungsanforderungen von BAFA und dena abgestimmt
  • Wir updaten Sie hinsichtlich aller gesetzlichen Änderungen und der BAFA-Merkblätter für Ihre Audits
  • Die Methodik der Lebenszykluskostenanalyse wird verständlich und für die Praxis umsetzbar erläutert
  • Bleiben Sie auf dem neuesten Stand zu sinnvollen Maßnahmen bei den wichtigsten Querschnittstechnologien
  • Sie können Ihren Kunden nach dem Seminar neue und zukunftsorientierte Techniktrends empfehlen

Vor Ort

  • 1.290,00 € Teilnahmebeitrag
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
X

Kontakt

EW Medien und Kongresse GmbH

Bismarckstraße 33
10625 Berlin

Hotline

+ 49 (0) 69 / 7104687-552

E-Mail

info@ew-online.de
oder zum Kontaktformular

Social Media Accounts

Direkt anmelden

Wenn Sie wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Newsletter

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand. Abonnieren Sie hier wichtige Informationen!