Steuern | Recht | Versicherung
in Erfurt

Workshop
Versorgungsleitungen im Stadtgebiet - Leitungs- und wegerechtlichen Praxisfragen

Durch Wegerechte sichern Sie Ihre Leitungen und vermeiden Streitigkeiten mit öffentlichen/ privaten Grundstückseigentümern. Unsere Experten geben Ihnen einen Überblick über den Rechtsrahmen und stellen Ihnen Lösungen für Probleme im Stadtgebiet vor.

Programmschwerpunkte

  • Grundfragen zur Sicherung von Leitungsrechten
  • Häufige Streitfälle bei der Mitbenutzung von öffentlichen Wegen und fiskalischen Grundstücken
  • Gestaltung von Straßennutzungsverträgen und Zusammenarbeit mit der Straßenverwaltung
  • Rechtliche Vorgaben nach ATB-BeStra
  • Live-Demonstration: Webbasierter Baustellenatlas

Hintergrund | Ziel

Die Sicherung von Ver- und Entsorgungsleitungen durch Wege- und Nutzungsrechte ist enorm wichtig. Nur so können Streitigkeiten mit öffentlichen und privaten Grundstückseigentümern vermieden bzw. erfolgreich beigelegt werden. Durch Konzessionsverträge, Rahmenvereinbarungen und beschränkte persönliche Dienstbarkeiten lassen sich Konflikte oft schon vorab lösen. Die räumliche Ballung im Stadtgebiet führt zu weiteren Herausforderungen, wie z. B. den Pflichten und Kosten bei Straßenbaumaßnahmen oder dem Umgang mit kommunalen und privaten Grundstücken, Wegen und Straßen. Verschiedene Richtlinien und Regelwerke müssen beachtet werden, nicht zuletzt die aktuellen Bahnkreuzungsrichtlinien (SKR/ GWKR) und die ATB-BeStra.

Der Informationstag bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über den rechtlichen Rahmen des innerstädtischen Leitungs- und Wegerechts. Experten stellen Ihnen Lösungen für die spezifischen Probleme des Leitungsbaus und -betriebs im Stadtgebiet vor. In den Praxisvorträgen erhalten Sie aus zwei Blickwinkeln einen exemplarischen Einblick in die Zusammenarbeit mit der Straßen(bau)verwaltung. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Live Demonstration des Baustellenatlas der infrest. Das vermittelte Wissen hilft Ihnen dabei, Ihre Leitungen im Stadtgebiet rechtssicher zu machen und sämtliche Planungsprozesse zu vereinfachen.

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte aus der Energie- und Netzwirtschaft
  • Mitarbeiter der Abteilungen Technische Dokumentation, Recht, Liegenschaften, Netzdienste
  • Rechtsanwälte
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Ellen Mieth
0 30 / 28 44 94-201
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift