BWL | Controlling | Einkauf
bis
in Bonn

Seminar
Vertriebscontrolling in der Versorgungswirtschaft

In der Versorgungswirtschaft ist ein ausgeprägtes und aussagefähiges Vertriebscontrolling die unabdingbare Basis des unternehmerischen Handelns.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin:

26. bis 27. März 2019 in Bonn

19. bis 20. November 2019 in Mainz

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

  • Sie erhalten einen Überblick zu Planung, Budgetierung und den Instrumenten des Vertriebscontrollings
  • Sie lernen eine Deckungsbeitragsrechnung durchzuführen
  • Sie erlangen Sicherheit über die Zusammenhänge von Vertriebs-, Beschaffungs- und Unternehmenscontrolling
  • Sie können Risiken adäquat berichten und Forderungen bewerten
  • Sie profitieren von den vielen Praxisfällen und -rechnungen unserer Referenten aus der Energiewirtschaft

Ziel | Inhalte

Ein ausgeprägtes und aussagefähiges Vertriebscontrolling ist unabdingbare Basis des unternehmerischen Handelns. Hier wird sowohl der Grundstein gelegt als auch der Erfolg beziehungsweise Misserfolg gemessen.

In diesem Seminar erwerben Sie sowohl Aufbauwissen als auch vertiefende Kenntnisse. Mittels drehbarer Perspektiven und variabler Ausprägungsgrade wird das notwendige und gewünschte Maß bestimmt. Diskutieren Sie mit uns das Handwerkszeug und die Erfahrungen aus nahezu 100 Projekten.

Zielgruppe

Controller, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, Beschaffung und Handel sowie Geschäftsführer

Teilnehmerbeitrag
1.290,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Fragen zum Programm
Projektkoordinatorin
Ellen Mieth
0 30 / 28 44 94-201
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschriften