Gas | Wärme
in Berlin

Informationstag
Wärmemarkt im Wandel – Aktuelle Herausforderungen für die Fernwärme

Erfahren Sie alles über die aktuellen Entwicklungen in der leitungsgebundenen Wärme

Programmschwerpunkte

  • Aktueller Stand des Gebäudeenergiegesetzes (GEG)
  • Evaluierung der WärmeLV – Prinzip der Kostenneutralität
  • Anforderungen der EE-Richtlinie und Energieeffizienz-Richtlinie
  • Auswirkungen auf die AVBFernwärmeV
  • KWKG-Novelle und BMWi-Förderprogramm für grüne Fernwärme
  • Lohnt sich das? Prüfung von Wirtschaftlichkeit im Wärmenetzausbau
  • Aus der Praxis: Innovative und geförderte Wärmeprojekte

Hintergrund | Ziel

Im Gebäudebereich müssen bis zum Jahr 2030 die Klimagas-Emissionen um 67 Prozent reduziert werden. Studien zeigen, dass dieses Ziel, bezogen auf die
städtischen Regionen, nicht ohne eine dekarbonisierte Fernwärmeversorgung zu realisieren ist. Für einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand bis zum Jahr 2050 spielen daher die Wärmenetze eine entscheidende Rolle für die Energiewende. Zahlreiche überarbeitete oder neue Rechtsvorschriften haben direkte bzw. indirekte Auswirkungen auf die Fernwärmeversorgung. Der Informationstag informiert Sie umfassend über die neuen und kommenden rechtlichen
Rahmenbedingungen (GEG, RED II, KWKG etc.). Mit spannenden Praxisbeispielen bekommen Sie zudem einen guten Einblick in konkrete Projekte zur Dekarbonisierung von Wärmenetzen. Abgerundet wird das Angebot durch eine Analyse der Wirtschaftlichkeit des Wärmenetzausbaus durch die Wissenschaft.

Zielgruppe

Das Forum richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Erzeugung, Wärme, Netz, Fernwärme und Recht sowie an Geschäftsführer von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied
930,00 EUR
Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied
1.310,00 EUR
Fragen zur Anmeldung
Kundenmanagement
Ansprechpartner
Oder nutzen Sie unsere
Servicehotline
Diese Veranstaltung teilen
(Informieren Sie ihre Kollegen)
Fachzeitschrift